Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien der geltenden Gesetzgebung der DSGVO angepasst. Datenschutzerklärung anzeigen

Auf Franchise Direkt die richtigen Geschäftskonzepte für Ihre Gründung finden

Coffee-Bike

Es tut uns leid

Dieses Unternehmen hat sein Limit für Anfragen in diesem Monat erreicht. Bitte schauen Sie am 1. des nächsten Monats wieder vorbei.

Suchen Sie nach einer Gelegenheit in unserem Kaffee & Café Franchise-Bereich?

Hier sind einige Möglichkeiten in unserem Verzeichnis, die Sie interessieren könnten
Werden Sie Teil des Erfolgs mit dem Lebensmitteltrend.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Machen Sie jede Mahlzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Starten Sie mit dem Marktführer im personalisierten Marketing.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert

Testimonials

Julia und Jesco Scharnhorst (Hannover)
Unser Kaffeecatering buchen sowohl Firmen als auch Privatkunden. Wir bereiten indoor oder outdoor leckere Heißgetränke auf Messen, Hochzeiten oder Firmenfeiern zu. Gleichzeitig schenken wir Coffee to-go am Maschsee in Hannover aus. Das Konzept überzeugt!
Imke Barthel (Hamburg)
Ich durfte u.a. Kaffeecaterings bei Events auf Sylt und auf dem ancora Yachtfestival anbieten. Und die Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung freuen sich regelmäßig über ihren Lieblingskaffee. Die Mobilität des Coffee-Bikes macht es mir leicht, verschiedene Einsatzmöglichkeiten zu kombinieren.
Birgit und Holger Fabry (Ramstein)
Wir sind als Quereinsteiger im Bereich der Gastronomie mit Coffee-Bike auf Events gestartet und haben dann durch das große Coffee-Bike Netzwerk unseren festen Verkaufsstandort auf der Air Base in Ramstein bekommen. In kürzester Zeit haben wir uns deshalb für ein weiteres Bike entschieden.
Mathias Jettschat (Leipzig)
In der Coffee-Bike Academy habe ich das professionelle Baristahandwerk erlernt und anschließend an mein Team weitergeben können. Die Zentrale hat mich auch erfolgreich bei meiner Standortsuche unterstützt. Bei Fragen kann ich mich jederzeit an meinen persönlichen Consultant wenden.
Christoph Kock und Christian Henning
Wir sind überwältigt, wie das Coffee-Bike angenommen wird, nur positiver Zuspruch von allen Leuten ob auf das Bike bezogen oder auf die Qualität der Kaffeespezialitäten. Die Leute bleiben stehen, machen Fotos und fragen interessiert. Für Coffee-Bike haben wir uns entschieden, weil es so was in unserer Region noch gar nicht gibt und die Investitionskosten überschaubar sind. Das Beste ist einfach das man überall Kaffeespezialitäten anbieten kann. Man ist nicht an einen festen Standort gebunden. Die Unterstützung der Systemzentrale ist echt super. Schritt für Schritt wird man bis zur Übergabe des Bikes durch alle organisatorischen Etappen geleitet.
Alexander Kouba
Die Mobilität des Coffee-Bikes bietet sehr viele Vorteile. Klassische Shops sind immer an einen Standort gebunden, das Coffee-Bike hingegen ist transportfähig und kann seinen Standort jederzeit wechseln. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Coffee-Bike alleine schon durch sein äußeres Erscheinungsbild sehr auffällig ist und so mancher Fußgänger an einem Shop vorbeiläuft, aber am Coffee-Bike stehen bleibt.
Christoph Wiesner
Das bereits erfolgreiche Konzept des Franchisegebers hat mir den Weg in die Selbstständigkeit deutlich erleichtert. So blieben mir manche Fehler erspart und offene Fragen waren von vornherein geklärt. Die Kommunikation der Zentrale war von Anfang an sehr offen und ehrlich. Außerdem bleibt für mich als Franchisenehmer noch ausreichend Spielraum für freie Gestaltungsmöglichkeiten meiner Selbstständigkeit."
Michael Apelt
Das Franchiseunternehmen Coffee-Bike gefällt mir sehr gut und passt außerdem zu meinem finanziellen Budget. Bei der Coffee-Bike GmbH fühlt man sich von der ersten Beratung an gut aufgehoben, weil man schon vor der Vertragsunterzeichnung einen festen Ansprechpartner an seiner Seite hat. Man muss das Rad nicht neu erfinden, sondern kann sich direkt auf die Kundenakquise konzentrieren.
Hanna Waldow
Mit einem mobilen Shop hat man eine geringe Verantwortung, man ist räumlich und örtlich total flexibel und kann so u.a. die Arbeitszeiten und sogar die Arbeitsorte selbst bestimmen. Durch die Unterstützung der Systemzentrale, ein gutes Marketing und das Weiterleiten von Eventanfragen gelang der Einstieg noch sehr viel einfacher. Die Zentrale hat bei Fragen immer ein offenes Ohr und reagiert umgehend mit ausreichender Unterstützung. Schön ist zudem, dass wir durch die Arbeit mit dem Coffee-Bike unsere Heimatstadt Hamburg von einer weiteren interessanten Seite kennenlernen können.
Andrea Lamoth und Simon Heidrich
Das Coffee-Bike haben wir zufällig im Internet entdeckt. Nach einiger Recherchearbeit und Kontaktaufnahme zur Systemzentrale in Bissendorf, waren wir überzeugt davon, dass das Coffee-Bike eine nette Abwechslung zu unserem Büroalltag darstellen kann. Die Flexibilität des Bikes, der Geschmack des Kaffees und zu Guter Letzt natürlich auch das gesamte Coffee-Bike Team sind unschlagbar. Kurz und gut, wir sind seit diesem Jahr glückliche Coffee-Biker!

Sie haben Infoanfragen gespeichert

Anfrage abschicken