Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien der geltenden Gesetzgebung der DSGVO angepasst. Datenschutzerklärung anzeigen
Immobilien Franchise

Immobilien-Franchise-Konzepte

Hervorgehobenes Franchise
Erfolgreich selbstständig mit Smart Self Storage und einem innovativen, lukrativen Konzept
Informationen angefordert
Suchergebnisse
Sortieren
Auswählen
Seit 1973 international sehr erfolgreich agierendes Immobilien-Franchise.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Werden Sie jetzt Partner in einem der weltweit führenden Maklernetzwerke.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Werden Sie mit einem der größten Franchise-Geber Immobilien-Dienstleister.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Überschaubare Investitionen mit optimaler Kostenstruktur - das erfolgreiche Immobiliennetzwerk wächst weiter.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Die Zukunft des Coworking ist hier! Erfüllen Sie die Nachfrage nach geteilten Arbeitsräumen.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Das Konzept dient als effektive Basis für einen erfolgreichen Einstieg in die Welt der Premiumimmobilien.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Mit innovativen Technologien in das Maklergeschäft der Zukunft starten.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Erfolgreich selbstständig mit Smart Self Storage und einem innovativen, lukrativen Konzept
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Trends und Fakten zum Franchising im Immobiliensektor

Aktuelle Lifestyle-Trends und Entwicklungen in der Art und Weise wie wir leben, wirken sich direkt auf den Erfolg oder Misserfolg eines Geschäftskonzepts aus. Unsere erfolgreichen und langjährig erprobten Immobilien-Franchise-Konzepte gehen mit dem Zeitgeist und wachsen an den Herausforderungen dieser Entwicklungen. So erfreuen sich beispielsweise Anbieter von Self-Storage immer größer werdender Beliebtheit und profitieren so vom Trend die Aufbewahrung des eigenen Besitzes aus den eigenen vier Wänden auszulagern.

Immobilien-Franchise-Konzepte in Deutschland

Es gibt viele verschiedene Arten von Immobilien-Franchise-Systemen in Deutschland. Einige sind spezialisiert auf den Verkauf von Häusern oder Wohnungen, während andere sich auf das Management von Gewerbeimmobilien konzentrieren. Es gibt auch Systeme, die beide Bereiche abdecken. In jedem Fall ermöglichen diese Systeme es Franchisenehmern, ihr Geschäft auf besonders effiziente Weise abzuwickeln und gleichzeitig einen Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen.

Von Selfstorage bis zur Haussanierung: Immobilien-Franchise-Systeme die begeistern

Nach einigen ruhigeren Jahren hat die Immobilienbranche in der letzten Zeit wieder verstärkt Fahrt aufgenommen. Diesen Trend greift zunehmend auch die Franchisebranche auf – immer mehr erfolgreiche Franchisekonzepte können sich in dieser Branche etablieren. Dabei geht Franchising im Immobilienbereich aber weit über Kauf und Verkauf von Immobilien hinaus. Mittlerweile gibt es beispielsweise auch Franchisekonzepte, die sich auf Gebäudeverwaltung, Umzugsdienstleistungen, die Arbeit als Immobilienmakler, Dienstleistungen aus Renovierung und Instandhaltung oder Ähnliches spezialisiert haben. Sie alle gehören dem Marktsegment Immobilien an. Weiterhin spielen gewerblich genutzte Immobilien wie Geschäftslokale, Büroflächen oder Lagerflächen innerhalb der Branche eine tragende Rolle. Diesem Marktsegment geht es derzeit in Deutschland so gut wie lange nicht mehr. 10 Jahre nach einer der schwersten Finanzkrisen der jüngeren Vergangenheit, die auch schwerwiegende Folgen für den Immobilienmarkt nach sich gezogen hat, ist die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien in guter Lage wieder fast so hoch wie vor der Krise. Auch die Umsatzentwicklung des gesamten Immobiliensektors entwickelt sich derzeit entsprechend positiv. Hier wurde im Jahr 2018 ein Gesamtumsatz in Höhe von 159 Mrd. Euro erzielt.

Immobilien-Franchise: Chance für Neueinsteiger und Experten

Der Markt bietet allerdings nicht nur gute Chancen für Neueinsteiger – auch für Menschen, die bereits in diesem Marktsegment tätig sind, eröffnen sich weitere lukrative Chancen für einen Neustart oder die Erweiterung eines bereits bestehenden Unternehmens. Besonders für erfolgreiche Immobilienmakler hat sich die Umwandlung ihrer Unternehmen in Franchisekonzepte in der Vergangenheit als erfolgreiche Expansionsstrategie erwiesen.

Für Neugründer erleichtert die Partnerschaft mit einem starken Franchisegeber nicht nur die Kundenakquise, sondern auch die Vermittlung der einzelnen Objekte. Auch der Zugriff auf das Know-How des Partners was Marktlage und erfolgreiche Verkaufsstrategie anbelangt, erleichtert den Sprung in die Selbständigkeit.

Vorteile der Selbstständigkeit mit einem Immobilien-Franchise

Immobilien-Franchises sind eine immer beliebter werdende Option, für Investoren, die einen bequemen Einstieg in den Immobilienmarkt suchen. Es kann eine lukrative Gelegenheit für Unternehmen und Einzelpersonen sein, die das Potenzial des Immobilienmarktes nutzen möchten.

Die Selbständigkeit mit einem Franchisekonzept aus der Immobilienbranche bietet viele Vorteile, da Sie einerseits ein eigenes Unternehmen führen und trotzdem durch den Rahmen des Immobilien-Franchise-Systems geschützt agieren und auf Informationen und bereits bestehende Ressourcen zurückgreifen können. Folgende positive Aspekte sollten Sie unbedingt bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen:

  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz
  • Die Nutzung eines etablierten Markennamens
  • Ausführliche Trainings- und Schulungsmaßnahmen
  • Unterstützung im täglichen Geschäftsbetrieb
  • Unterstützung bei Marketing und Werbung
  • Einkaufsvorteile
  • Partnerschaften mit anderen Firmen aus der Branche (z. B. Hausmeisterdienste, Reparaturbetriebe uvm.)

Abschließend lässt sich also festhalten: Der Einstieg in ein Immobilien-Franchise ist für Investoren, vor allem aus finanzieller Hinsicht, sehr vorteilhaft - insbesondere das breite Leistungspaket sowie die Unterstützung durch Fachexperten machen dieses Investment attraktiv. Die Flexibilität des Franchisesystems bedeutet außerdem mehr Freiheit beim Aufbau des Portfolios. Somit ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen auf den Zug der Immobilien-Franchises aufspringen – es ist schlichtweg lohnenswert!

Immobilien-Franchise: Eine lohnenswerte Investition

Ein Immobilien-Franchise ist eine hervorragende Möglichkeit, in die Welt des Immobiliengeschäfts einzutauchen. Mit der richtigen Investition können Sie ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen und nachhaltige Gewinne erzielen. Wenn es richtig gemacht wird, kann die Investition in ein Immobilien-Franchise lohnend sein. Es bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, finanzielle Sicherheit sowie Steuerersparnisse zu erhalten; es gibt Ihnen auch mehr Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Unternehmens. Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, den richtigen Franchisepartner zu finden, sowie die Markttrends zu beobachten und stets innovativ zu bleiben.

Mit professioneller Hilfe in ein Immobilien-Franchise einsteigen

Wenn auch Sie nun Teil eines aufstrebenden Immobilien-Franchise werden wollen, registrieren Sie sich bei Franchise Direkt und profitieren von unserem großzügigen Angebot an Geschäftskonzepten zur Unternehmensgründung. Stellen Sie kinderleicht und schnell über unsere Plattform den Erstkontakt zu einem Unternehmen Ihrer Wahl her und nehmen Ihr Projekt in Angriff! Wir helfen Ihnen gern auf Ihrem Weg zum Immobilien-Franchise Betreiber.


FAQ - Häufig gestellte Fragen


Was für verschiedene Immobilien-Franchise-Konzepte gibt es?


In Deutschland erlebt die Immobilien-Franchisebranche ein unglaubliches Wachstum. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ein Franchise zu eröffnen und ein Unternehmen aufzubauen. Es gibt viele Gründe, warum Franchisenehmer sich für die Immobilienbranche entscheiden. Dazu gehören: der Zugang zu hochwertigem Know-how, geringe Investitionskosten und die Möglichkeit, Erfolg zu haben, ohne von Grund auf neu anfangen zu müssen. Die Immobilien-Branche ist weit gefächert, daher gibt es sehr unterschiedliche Franchise- Konzepte, die alle zu Immobilien-Franchise gerechnet werden. Von Self-Storage-Systemen, über Haussanierungen, bis hin zu klassischen Maklervermittlungen findet jeder ein passendes Thema, welches zu den eigenen Interessen passt.


Was sind erfolgreiche Immobilien-Franchise-Systeme in Deutschland?


Bei Franchise Direkt finden Sie eine große Auswahl an erfolgreich operierenden Immobilien-Franchise-Systemen, für jedes Budget und jedes Interessengebiet. Von alteingesessenen Unternehmen wie RE/MAX bis zu Shootingstars wie dem 2016 gegründeten Venture X gibt es eine unglaubliche Bandbreite an Optionen. Es stehen also viele verschiedene Franchising-Konzepte für Investition in Immobilien zur Verfügung – jedes mit seinen eigenen spezifischen Vorteilen. Ob Sie nun nach einer lukrativen Möglichkeit suchen, in den Markt einzusteigen oder Ihr Portfolio diversifizieren möchten – eines dieser Franchise-Konzepte kann Ihnen helfen, Ihre Ziele im Immobiliengeschäft zu erreichen.


Wie übernehme ich ein Immobilien-Franchise?


Mit den richtigen Informationen und dem passenden Plan können Sie Ihr Immobilien-Franchise erfolgreich übernehmen. Der erste Schritt besteht darin, sich über die verschiedenen Arten von Immobilien-Franchises zu informieren und herauszufinden, welches am besten zu Ihnen passt. Es gibt verschiedene Arten von Franchises - von der traditionellen Agentur bis zum lokalen Makler. Um Teil eines Franchise zu werden, sollte man sich zuerst genug Informationen einholen. Dafür eignet sich Franchise Direkt optimal, da hier viele erfolgreiche Geschäftskonzepte gelistet sind. So wird der Einstieg möglichst niedrigschwellig gestaltet. Über die Plattform können Sie außerdem auch den Kontakt zu den Unternehmen herstellen.

Sie interessieren sich auch für andere Branchen? Hier finden Sie alle Franchise-Unternehmen von A-Z.</div>

Jetzt mit Franchise Direkt in die Selbständigkeit starten!

Sie haben Infoanfragen gespeichert

Anfrage abschicken