Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien der geltenden Gesetzgebung der DSGVO angepasst. Datenschutzerklärung anzeigen
Mit Franchising von zu Hause aus arbeiten

Franchising - Arbeiten von zu Hause aus

Empfohlenes Franchise
Selbstständig mit Oldtimern? Wir sind Europas Nr. 1 im Oldtimer-Investmentbereich.
Informationen angefordert
Suchergebnisse
SORTIEREN
AUSWÄHLEN
Erreichbar macht erfolgreich - Starten Sie Ihre Karriere als Unternehmer bei global office!
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Bauen Sie sich ein seriöses Unternehmen im einem massiv wachsenden Werbemarkt auf.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Jetzt durchstarten und die Digitalisierung im Gastgewerbe vorantreiben.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Professionelles Vermittlungskonzept für liebevolle Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Das automatisierte und schlüsselfertige „ALL in ONE“-System zur Partner- und Kundengewinnung
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Einfach selbstständig mit einer „Self Service“ Mietstationen für Kajaks und SUP-Boards
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Betreuungswelt... neue Wege in der häuslichen Betreuung.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Erfolg im Vertrieb von Unternehmens- und Marketingkonzepten.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Wir helfen beim Aufräumen, Sortieren und Entsorgen.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Vermittlung von Betreuungs- und Pflegekräften für die Rundum-Betreuung von Senioren in den eigenen vier Wänden.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
Bauen Sie sich mit einem erfahrenen Franchisegeber Ihr Unternehmen in der Pflege- und Betreuungsbranche auf.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert
fit+ ist ein dynamisch wachsendes Lizenz-System im stark wachsenden Gesundheitsmarkt.
Kurzfakten anzeigen
Informationen angefordert

Franchising im Home Office

Immer mehr Arbeitnehmer und Selbstständige entdecken das Arbeiten im Heimbüro als effektive Maßnahme zur Produktivitätssteigerung und zur Verbesserung der persönlichen Work-Life-Balance.

Diese Entwicklung, verstärkt durch entsprechend fortschrittliche elektronische Kommunikationsmittel, macht es heute möglich, auch Unternehmen bequem von zu Hause aus zu führen – ein Trend, der bereits im anglo-amerikanischen Raum weit verbreitet ist und nun auch verstärkt in Deutschland Einzug hält. Besonders die Franchise-Industrie hat sich diesem Trend in den letzten Jahren angeschlossen, indem sie Konzepte für Teilzeit- und Homeoffice-Modelle entwickelt hat und ihren Partnern anbietet.

Bei Franchise Direkt finden Sie in der Rubrik „Arbeiten von zu Hause aus“ nicht nur eine Reihe von Franchise-Unternehmen, die die Betriebsführung im Homeoffice für Ihre Partner ermöglichen, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen, die Franchising im Homeoffice als neue Form der Berufstätigkeit bzw. Selbständigkeit näher beleuchten.

Besonders erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die Vorteile der Heimarbeit wie Zeitersparnis, geringe Fixkosten und Flexibilität in der Verbindung von Berufs- und Privatleben.

Allerdings kann die Unternehmensführung aus dem Homeoffice auch Herausforderungen mit sich bringen. Dazu gehören zum Beispiel die im täglichen Arbeitsablauf auftretende Notwendigkeit der direkten Zusammenarbeit mit Kollegen, ebenso wie eventuelle Schwierigkeiten beim Abschalten nach Feierabend und die Frage der Professionalität gegenüber Kunden.

Bei all diesen Fragen rund um die Heimarbeit stehen Ihnen die Franchisegeber nicht nur gerne mit Rat und Tat zur Seite, sondern haben ihre Franchisekonzepte in den meisten Fällen auch dahingehend optimiert.

Eine klare zeitliche und räumliche Trennung zwischen Arbeits- und Privatleben durch die Schaffung eines zweckgebundenen Büros beispielsweis kann dabei unterstützen, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu schaffen.

Weiterhin sollte man Familie und Freunde frühzeitig darauf vorbereiten, dass man mit Aufnahme der Franchisepartnerschaft vom Homeoffice aus auch zu Hause ungestört arbeiten können muss.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Finanzierung des Homeoffice-Bereiches. Hier sind gezielte Verhandlungen vor der Unterzeichnung des Franchisevertrages von Vorteil, da sich auf diese Weise oft die entstehenden Kosten zwischen dem Franchisegeber und dem Franchisenehmer aufteilen lassen.

Strategien zu Planung und Organisation im Franchising-Homeoffice

1. Atmosphäre im eigenen Büro: Im Einklang mit den Vorgaben des Franchisegebers, gestalten Sie Ihr Heimbüro so, dass es die Marke widerspiegelt. Eine professionelle und markengerechte Einrichtung stärkt Ihr Unternehmensimage und erhöht Ihre Produktivität.

2. Festlegung der Arbeitszeiten: Koordinieren Sie Ihre Arbeitszeiten gemäß den Richtlinien Ihres Franchisegebers. Dies stellt sicher, dass Sie die Anforderungen des Franchisesystems erfüllen und gleichzeitig Ihre Work-Life-Balance wahren.

3. Organisation im Alltag: Nutzen Sie die vom Franchisegeber bereitgestellten Tools und Systeme zur effizienten Verwaltung Ihrer Aufgaben. Eine klare Tagesstruktur und Priorisierung sind für den Erfolg Ihres Franchise-Homeoffice entscheidend.

4. Die richtige Arbeitskleidung: Richten Sie sich, soweit das jeweilige Franchisekonzept es erfordert, auch bei der Auswahl Ihrer Arbeitskleidung im Homeoffice nach den Bekleidungsvorgaben Ihres Franchisegebers. Hiermit werden Konsistenz und Professionalität des Franchisekonzeptes gewahrt. Dies gilt insbesondere für Videokonferenzen und Online-Meetings mit Kunden und Kollegen.

Wie bei allen anderen Aspekten einer Franchisepartnerschaft auch, ist die enge Zusammenarbeit und Befolgung der Richtlinien Ihres Franchisegebers hier der wichtigste Schlüssel, wenn Sie Ihr Franchise-Unternehmen von zu Hause aus betreiben. Diese Strategien helfen Ihnen, Ihr Franchising-Homeoffice effizient und erfolgreich zu managen.

Die Kosten von Franchising im Homeoffice

Auch für die Kostenoptimierung Ihrer Selbständigkeit ist eine sorgfältige Planung entscheidend. Als Franchisenehmer im Heimbüro haben Sie hier alleine durch das Entfallen der Mietkosten einen entscheidenden Kostenvorteil. Was die Minimierung der Kosten für Einrichtung und Ausstattung Ihres Heimbüros angeht, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Franchisegeber darüber, welche Elemente eventuell bereits im Franchisepaket enthalten sind, und klären in diesem Zusammenhang auch, was Sie selbst beschaffen müssen. Berücksichtigen Sie dabei Ihre finanziellen Möglichkeiten und, soweit es die Vorgaben Ihres Franchisegebers zulassen, ihre persönlichen Vorlieben.

Denken Sie bei der Planung Ihres Homeoffices auch an die laufenden Kosten wie Strom, Heizung und Internet und suchen Sie ggf. nach Möglichkeiten durch Eigenleistung Geld zu sparen. Einige Anschaffungen, wie Büromöbel und technische Ausstattung, können darüber hinaus steuerlich absetzbar sein.

Ziel ist es, ein funktional und gleichzeitig kosteneffizient eingerichtetes Homeoffice zu schaffen, das den Anforderungen Ihres Franchise-Unternehmens entspricht und gleichzeitig Ihren persönlichen Stil widerspiegelt.

Sie interessieren sich auch für andere Branchen? Hier finden Sie alle Franchise-Unternehmen von A-Z.

Sie haben Infoanfragen gespeichert

Anfrage abschicken