Als Autor für Franchise Direkt schreiben

Als Autor für Franchise Direkt schreiben

Im folgenden haben wir eine kurze Erklärung zur Grundstruktur von Artikeln, die auf Franchise Direkt veröffentlicht werden sollen, zusammengestellt. Bitte lesen Sie diese VOR Einsendung Ihres Artikels sorgfältig durch und befolgen Sie sie so genau wie möglich. So können Sie sicherstellen, dass wir Ihren Artikel auf für eine Veröffentlichung berücksichtigen können.

An dieser Stelle möchte ich Sie auch auf unseren Blogartikel Als Gastautor für Franchise Direkt schreiben hinweisen. Dort finden Sie weitere nützliche Informationen zu einer erfolgreichen Partnerschaft mit Franchise Direkt.

Grundsätzliche Struktur der bei Franchise Direkt eingereichten Artikel:
Um unseren Qualitätsanforderungen zu entsprechen, sollten die eingereichten Artikel grob folgendem Aufbau folgen:

1. Titel:
Ein kurzer, einprägsamer Titel, der auf den Artikel aufmerksam macht und gleichzeitig zum Weiterlesen animiert. Bitte beachten Sie: Je aussagekräftiger der Titel ist, desto mehr Leser werden Sie für Ihren Artikel bekommen.

2. Einleitung:
Eine kurzer Abschnitt, der auf den folgenden Inhalt kurz vorstellt und wichtige Aspekte zusammenfasst. Die Einleitung dient dazu, den Leser an den Inhalt des Artikels „heranzuführen“ und gleichzeitig Anreize zum Weiterlesen zu schaffen.
Die Länge der Einleitung sollte einen Absatz von 5-6 Zeilen nicht überschreiten.

3. Hauptteil:
Der eigentliche Kern des Artikels. Auch hier empfiehlt es sich, den Inhalt in einzelne Absätze zu unterteilen. Das erhöht einerseits optisch die Übersichtlichkeit und erleichtert, den Inhalt des Artikels besser aufnehmen zu können. Auch die Verwendung von kurzen Zwischenüberschriften kann das Lesen des Artikels erleichtern.

4. Schlussteil:
Hier sollten Sie nochmals eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte Ihres Artikels anführen. Falls es sich bei der eingereichten Vorlage um eine Artikelserie handelt, empfiehlt sich hier auch der Verweis auf bereits veröffentlichte bzw. noch folgende Teile.

Um eine möglichst hohe Aufnahmefähigkeit durch den Leser gewährleisten zu können, empfiehlt es sich, beim Abfassen des Artikels eine Gesamtlänge von 1 – 2 ½ Seiten nicht zu überschreiten. Falls Sie einen umfangreicheren Artikel planen, empfiehlt sich die Unterteilung in einzelne, kürzere Artikel in Form einer „Artikelserie“.