Besucherumfrage UK - Finanzielle und berufliche Beweggründe

Wie viel möchten Sie in Ihre Zukunft als Franchisenehmer investieren?

Eine weitere Auswirkung der Wirtschaftskrise in Großbritannien ist die Tatsache, dass das Geld bei den Briten heute bei weitem nicht mehr so locker sitzt wie noch vor 2 oder 3 Jahren.

Daher kann es kaum überraschen, dass Franchisekonzepte mit einer Mindestinvestitionssumme von < £ 15.000 bei den Befragten der Studie an erster Stelle stehen. Mehr als die Hälfte der Befragten waren bereit, bis zu £ 15.000 Pfund in ihre Zukunft als Selbstständiger zu stecken. Die nächste Frage zeigte dann klar auf, dass die deutliche Mehrheit der potenziellen Existenzgründer dazu bereit wäre, für die Finanzierung der beruflichen Zukunft, die Unterstützung von Banken und anderen Kreditinstituten anzunehmen.

Mögliche Antworten Häufigkeit in Prozent
Unter £15.000 54%
£15.000 bis £50.000 33%
Mehr als £50.000 13%

 Würden Sie sich zur Finanzierung Ihrer Selbstständigkeit auch Unterstützung von außen holen?

Mögliche Antworten Häufigkeit in Prozent
Ja 70,9%
Nein 29,1%

 Grafik Frage 3.jpg

Haben Sie bereits Erfahrungen im Management gesammelt

Insgesamt gaben 83,5% der Teilnehmer an, bereits über Management-Erfahrung zu verfügen. Allerdings hat unsere Umfrage auch ergeben, dass ungefähr 63,9% sich einen Wandel Ihrer beruflichen Situation wünschen. Laut Umfrage-Ergebnissen bevorzugen Sie ein eigenes Geschäft mit praktischem Schwerpunkt gegenüber einem Management-Konzept.

Das bedeutet auch, dass unsere Besucher sich durchaus darüber im Klaren sind, welcher Art von Tätigkeiten sie sich als Selbstständige stellen müssen. Manchmal erwarten neue Franchisenehmer, dass die von Ihnen erworbenen beruflichen Existenzen so ausgelegt sind, dass sie vom ersten Tag an profitabel arbeiten können. Meist liegt aber zwischen der Eröffnung eines Franchise-Geschäftes und der profitablen Führung noch ein weiter Weg und viel harte Arbeit.

Oft haben Franchisenehmer auch die Möglichkeit, mit ihrem neuen Geschäft „klein“ anzufangen“ und sämtliche Arbeiten in Eigenregie durchzuführen. Später, nach erfolgreicher Bewältigung der Startphase, werden dann häufig Angestellte gesucht, die den laufenden Betrieb für den Franchisenehmer erledigen. Allerdings können von der Eröffnung bis zur erfolgreichen Führung eines Betriebes mit Angestellten einige Zeit vergehen. Laut der von uns durchgeführten Umfrage ist sich die Mehrzahl der britischen Existenzgründer dessen auch durchaus bewusst.

Mögliche Antworten Häufigkeit in Prozent
Ja 83,5 %
Nein 16,5 %

 Grafik Frage 4.jpg

Welche Art von Franchise-Unternehmen würden Sie gerne leiten?

Mögliche Antworten Häufigkeit in Prozent
 Eines mit praktischem Schwerpunkt  63,9
 Ein Management-Konzept  36,1

 previous.gifnext.gif