Herbstliche Franchise-Geschäftsideen

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und das Sofa wird bis auf Weiteres zum Lieblingsplatz auserkoren. Diese und andere Schlagworte fallen einem ein, wenn man an die Jahreszeit Herbst denkt. Aber gerade in der Übergangszeit zwischen Sommer und Winter gibt es viel zu tun. Daher möchten wir Ihnen im folgenden Artikel einige Franchisekonzepte vorstellen, die sowohl aus Betreiber-, als auch aus Kundensicht jetzt besonders attraktiv sind. Gerade in den nächsten ein bis zwei Monaten müssen Autos rechtzeitig vor Wintereinbruch so gut wie möglich auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. Hierbei muss nicht nur an die Anbringung / Neuanschaffung von Winterreifen gedacht werden, sondern es empfiehlt sich auch, Batterie und Scheibenwischanlage zu kontrollieren und ggf. zu ersetzen oder aufzufüllen. Kleine Lackschäden sollten am besten noch vor dem ersten Frost in Angriff genommen werden, um auch die Karosserie bestmöglich zu schützen. Verschiedene Anbieter, die als selbstständige Franchisenehmer für verschiedene Partner tätig sind, stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner zur Seite. Eine große Auswahl an hochwertigen Winterreifen finden Sie beispielsweise bei den Niederlassungen von Quick Reifendiscount. Für zukünftige Franchisenehmer ist dieses Konzept deswegen besonders interessant, weil es ganz nach dem Motto „gut, billig, schnell“ die Zeichen der Zeit erkannt hat und sowohl in der Preisgestaltung als auch bei Kundenservice und Kundenzufriedenheit punkten kann. Bei der Behebung kleinerer Lackschäden unterstützen die Experten von Paint Fix Pro. Lackschäden, Dellen und Glasschäden können genauso behoben werden wie Schäden in Polster, Leder oder Armaturenbrett. Der große Vorteil des Franchisekonzeptes für die Franchisenehmer ist die Einsetzbarkeit als mobiler Schnellreparaturservice. So können Aufträge schnell und direkt beim Kunden erledigt werden. So arbeiten die Partner von Paint Fix Pro zeitsparend und kosteneffizient. Der Herbst ist auch genau die richtige Jahreszeit, um sich selbst auch mal etwas Gutes zu tun. Ein Besuch in einem Kosmetik- oder Wellnessstudio ist für viele jetzt genau das Richtige, um dem trüben und nasskalten Wetter zumindest für eine Zeit lang zu entfliehen. Das Geschäftskonzept von Wellness bei Tiffany bietet seinen Kunden eine breite Palette an Angeboten rund um Schönheit und Wohlbefinden. Für potenzielle Franchisenehmer bietet das Konzept verschiedene Start-Möglichkeiten. Das Konzept von Wellness bei Tiffany eignet sich sowohl für eine Geschäftsneugründung als auch zur Erweiterung eines bereits bestehenden Geschäftes. Auch die Geschäftsidee von hairfree ist zu dieser Jahreszeit sehr attraktiv. Zwar ist die Sommer-Badesaison bis zum nächsten Jahr wieder beendet, das heißt aber nicht, dass alle Badeklamotten jetzt bis auf Weiteres im Schrank verschwinden. Auch in der Sauna oder im Schwimmbad möchte man sich von seiner besten Seite zeigen. Und dazu gehört für Körperbewusste auch die regelmäßige Enthaarungsbehandlung. Für Existenzgründer sind Franchisekonzepte aus der Gesundheitsbranche zurzeit besonders attraktiv, da es sich um ein stark wachsendes Marktsegment mit sehr guten Verdienstchancen handelt. Doch nicht nur für die Großen ist der Herbst eine interessante Zeit. Mittlerweile hat in allen Bundesländern die Schule wieder begonnen. Und damit lassen auch Prüfungen nicht mehr lange auf sich warten. Viele Eltern machen sich daher bereits jetzt Gedanken darüber, wie sie ihre Sprösslinge am besten unterstützen können, sei es durch ergänzende Kursangebote außerhalb der Schule oder gezielte Lernunterstützung bei bestehenden Problemen in einzelnen Fächern. Zahlreiche Franchisekonzepte haben diesen Trend schon vor Jahren erkannt und sich erfolgreich auf dem deutschen Markt etabliert. Das Franchisekonzept von Learn2Learn beispielsweise versucht, sich nicht in erster Linie mit den aktuellen Schulproblemen der Schüler auseinanderzusetzen, sondern konzentriert sich auf die dahinter liegenden Lernschwierigkeiten. So wird sozusagen „das Übel an der Wurzel gepackt“ und nach Lösungen gesucht. Schülern wird bei Learn2Learn ein ganzheitliches und individuelles Lerntraining angeboten, das den fachlichen Schulstoff der Schüler mit einbindet und Lerntechniken aufzeigt, die die Vorbereitung auf Klassenarbeiten effektiver machen können. Tutor Doctor, das neue Nachhilfe-Franchise aus Kanada setzt bei seinem Geschäftskonzept auf persönliche 1:1-Betreuung durch hoch qualifizierte Lehrkräfte. Bei der Auswahl des passenden Tutors setzt das System das sog. „Magical Match“ ein. Für die individuelle Zuteilung eines passenden Lehrers wird nicht nur auf fachliche Eignung geachtet, sondern es werden auch subjektive Kriterien wie Persönlichkeit und allgemeine Interessen mit einbezogen. Zukünftige Franchisenehmer brauchen keine Erfahrung im erzieherischen Bereich und werden in zahlreichen Schulungen gut auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Wenn auch Sie sich für eine berufliche Zukunft als Franchisenehmer interessieren, so finden Sie auf der Webseite von Franchise Direkt eine große Auswahl an Franchisekonzepten aus den unterschiedlichsten Branchen.
comments powered by Disqus