Der Nutzen eines Messebesuchs in der Gründungsphase Ihres Unternehmens

Die Gründung und der Aufbau eines Unternehmens kann so individuell sein wie die Persönlichkeit des jeweiligen Firmengründers.
Besonders in der ersten Phase nach Treffen der Entscheidung zu Gunsten der Selbstständigkeit kommt es nicht selten zu fragwürdigen, wenn nicht sogar falschen, Geschäftsentscheidungen.
Eine solide Vorplanung sowie das Sammeln möglichst vieler Informationen aus verschiedenen Quellen kann vor Fehlentscheidungen und somit vor einem eventuellen „bösen Erwachen“ bewahren.

Der wohlgeplante Besuch einer Messe kann hierbei eine sehr ergiebige Quelle an Informationen sein. Der große Vorteil eines Messebesuchs liegt in der Tatsache, dass, auf relativ kleinem Raum, viele der Ansprechpartner, die in der Gründungsphase eines Unternehmens wichtig sind, zur Verfügung stehen.

Banken oder Kreditinstitute zum Beispiel betreiben oft eigene Messestände. Ein unverbindliches Gespräch mit einem der anwesenden Banker kann dahin gehend gestaltet sein, dass allgemein über Kreditrahmen und aktuelle Zinssätze gesprochen wird, ohne jedoch zu explizit auf die eigene Situation einzugehen. Die so gesammelten Informationen können zu Vergleichszwecken oder als Grundlage für Gespräche mit der eigenen Hausbank von großem Nutzen sein.

Des Weiteren ist ein Messebesuch sehr gut geeignet um sich einen Überblick über Mitbewerberdichte und Konkurrenzsituation zu verschaffen. Die Anzahl der Aussteller, die ähnliche Produkte vertreiben, kann einen Eindruck davon vermitteln, wie stark die Konkurrenz innerhalb eines bestimmten Sektors oder einer bestimmten Region ist. Hieraus können Rückschlüsse darüber gezogen werden, ob ein bestimmtes Vorhaben überhaupt zu realisieren ist, oder ob man sich gegebenenfalls noch einmal neu orientieren sollte.
Bei dieser Art von Messebesuch gilt der Grundsatz: „Je früher, desto besser“.

Hände

Hinter einer erfolgreichen Firma steht in fast allen Fällen ein starkes und langlebiges Netzwerk aus Kontakten. Dies bezieht sich nicht nur auf den direkten Kundenstamm, sondern auch auf Kontakte zu Firmen die im gleichen Marktsegment tätig sind. Firmenkontakte dieser Art sind vor allem im Hinblick auf eine eventuelle Konkurrenzsituation sinnvoll.
Auch unter diesem Gesichtspunkt sind Messen ein hervorragendes „Mittel zum Zweck“. Aufgrund der relativ ungezwungenen Atmosphäre fällt es nicht schwer, mit Kollegen (oder Mitbewerbern) ein lockeres Gespräch zu beginnen.  Nicht selten können sich so gute Kontakte ergeben, die langfristig Ihrem Unternehmen zu Gute kommen können.

Wie aus dem vorangegangenen Artikel hervorgeht, birgt ein Messebesuch gerade in der Gründungsphase eines Unternehmens enormes Potenzial hinsichtlich Informationsbeschaffung und Netzwerkaufbau. Der eine oder andere Messebesuch ist daher jedem anzuraten, der sich mit dem Gedanken der Selbstständigkeit trägt bzw. sich gerade in der Aufbauphase seines Jungunternehmens befindet.

comments powered by Disqus