BabyOne Franchise Information

Alles unter einem Dach und zu attraktiven Preisen – mit BabyOne, dem Franchise für die Kleinsten unter uns

Bei BabyOne handelt es sich um eine Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindbedarf. Auf einer durchschnittlichen Verkaufsfläche von 1.200 Quadratmetern bietet das Unternehmen alles, was Babys und Kleinkinder brauchen: Von klassischen Bedarfsartikeln wie Schnuller und Textilien bis hin zu Kinderwagen, Babymöbeln und Spielzeug. Bekannte Markenhersteller wie Maxi Cosi, Kanz, Nuva und Römer machen den Hauptteil des Angebotes bei BabyOne aus; im Sortiment finden sich aber darüberhinaus auch Qualitätsartikel weniger bekannter Marken. Sowie bei Angebotsgestaltung als auch Einrichtung der Niederlassungen gilt folgendes Motto: „Alles unter einem Dach und zu attraktiven Preisen.“

Ein weiterer Bestandteil  des Erfolges von BabyOne sind die kompetente Kundenberatung sowie die hohe Kundenorientierung. Dazu gehört in manchen BabyOne – Märkten auch das Angebot von zusätzlichen Dienstleistungen wie Reparaturen oder Informationsveranstaltungen rund um das Thema „Baby und Kleinkind“.

Alle BabyOne Märkte sind modern und gemütlich eingerichtet und bieten mit Spieloasen und Wickelräumen genug Raum zum Wohlfühlen für Mutter und Kind. Durch kontinuierliche Neueröffnungen und Firmenübernahmen im gesamten Bundesgebiet konnte der Franchisegeber seine Marktposition von Anfang an kontinuierlich ausbauen und stärken. Heute profitieren die Franchise-Partner vom hohen Bekanntheitsgrad der Marke und der breiten Sortimentsgestaltung.

Standortvorgaben und Verkaufskanäle:

Um einen rentablen neuen Standort zu eröffnen sollten im Umkreis von 40 km pro Jahr ca. 3000 Kinder geboren werden. Großzügig ausgestaltete Parkplätze und eine gute Erreichbarkeit mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln gehört ebenfalls zu den Voraussetzungen eines neuen Franchise-Standortes. Neben der „klassischen Verkaufsfiliale“ ergänzt de Franchisegeber sein Angebot seit 2009 durch einen Online-Shop mit mehr als  1.000 Produkten. Derzeit gibt es 84 Niederlassungen in Deutschland sowie 4 Standorte in Österreich.

Ursprungsland: Deutschland

Gründung : 1988

Vergabe der ersten Franchise-Lizenzen Ursprungsland: 1992

Vergabe der ersten Franchise-Lizenzen Ausland: 2000

Finanzinformationen

Eintrittsgebühr: 10.000 €
Franchise-Lizenzgebühr: 3% vom Nettoverkaufsumsatz
Werbegebühr: 2%
Erforderliches EK: 75.000 €
Gesamtinvestition: ca. 430.000 €
Vertragslaufzeit: 10 Jahre, danach Verlängerung um jeweils 3 Jahre

Besonderheiten zum Vertragsschluss und Unterstützung durch den Franchisegeber:

Alle BabyOne Märkte werden von der Systemzentrale in Münster aus mit der Verkaufsware beliefert. Lediglich bei der Zusammenstellung des Angebots an Kinderwägen haben die Franchisenehmer freie Hand. Hauptgrund hierfür ist, nach Angaben des BabyOne Geschäftsführers Wilhelm Weischer die Tatsache, dass es auf regionaler Ebene deutliche Unterschiede in den Farbvorlieben der Kunden gibt, denen mit der flexiblen Sortimentsgestaltung in diesem Bereich Rechnung getragen werden soll.  Auch in vielen weiteren Bereichen werden die Franchisepartner bei BabyOne umfassend in alle wichtigen Unternehmensentscheidungen eingebunden. Weiterhin garantiert der Zentraleinkauf bei über 200 Vertragslieferanten eine stabile Lieferkette und langfristig planbare Einkaufspreise. Das automatisierte Warenwirtschaftssystem unterstützt die Partner durch aus Abverkäufen automatisch generierte Bestellvorschläge. Darübehinaus wird durch den Zentraleinkauf sichergestellt, dass alle in den Niederlassungen von BabyOne angebotenen Artikel den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

Gesellschaftliches Engagement und Auszeichnungen:

Der Erfolg des Geschäftskonzeptes von BabyOne wurde auch im Jahr 2005 bestätigt, als sich das Franchise-Unternehmen als einer der ersten Franchisegeber Deutschlands freiwillig dem System-Check des Deutschen Franchise Verbandes unterzog.

Auch das soziale Engagement ist bei BabyOne ein wichtiges Thema. Seit 2009 unterstützt der Franchisegeber die Initiative „wellcome – Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt“. Wurde die Initiative zunächst als Projekt der evangelischen Familienbildung ins Leben gerufen, so wurde sie seitdem mit großem Erfolg in ein Social Franchising Unternehmen überführt und steht seit 2007 unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ziel der Initiative ist es, jüngen Paaren oder Alleinerziehenden die Angst vor dem „Abenteuer Kind“ zu nehmen und ihnen, z. B. über einen Video-Blog, Hilfestellung und wertvolle Informationen an die Hand zu geben, und ihnen so den alltäglichen Umgang mit ihrem Kind zu erleichern.

Aber auch neben der langjährigen Unterstützung für wellcome, die hauptsächlich von der Systemzentrale aus gesteuert wird, stellten auch die Mitarbeiter in den letzten Jahren wiederholt ihre soziale Ader unter Beweis: In Eigenleistung bauten sie beispielsweise im Sommer 2014 einen Abenteuerspielzplatz für das Kinder- und Jugendheim Vinzenzwerk Handorf. An 4 Tagen konnten die 30 BabyOne – Mitarbeiter ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und dabei eine spannende Abenteuerlandschaft entstehen lassen. Die Kosten für die Spielanlagein Höhe von 50.000 € wurden von einer von BabyOne im Jahr 2001 gegründeten gemeinnützigen GmbH übernommen.

Die langjährigen Bemühungen, BabyOne als eine der erfolgreichsten Franchise-Marken Deutschlands zu etablieren, wurden im Laufe der Jahre mit zahlreichen Auszeichnungen belohnt. In den Jahren 2000 und 2009 beispielsweise wurde dem Franchisegeber der von der Zeitschrift impulse jährlich vergebene Franchise-Geber-Preis verliehen.  Einer der Hauptgründe für diesen zweimaligen Unternehmenserfolg ist das solide Wachstum, dass die Firma seit ihrer Gründung verbuchen konnte. Besonders im Jahr 2008 konnte das Unternehmen mit einem Systemumsatz von 130 Mio. Euro entgegen dem allgemeinen Branchentrend seinen Vorjahresumsatz sogar noch übertreffen.

Quellen:

www.unternehmenswelt.de/news/franchise-konzepte/unternehmenswelt-franchise-check-babyone
www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/wirtschaft/aktuelles_berichte/Baby-One-Geschaeftsfuehrer-Wilhelm-Weischer-im-Interview;art318,741657
peckert.de/presse/hilfe-nach-der-geburt-babyone-unterstutzt-wellcome.html
www.wellcome-online.de/ueber-uns/das-ist-wellcome/index.html
dasspielzeug.de/Handel/Engagement-fuer-gute-Sache
www.babyone.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/BabyOne-BabyOne_de-Site/de_DE/-/EUR/ViewPage-Start?CatalogName=PressPages&PageCategoryName=artikel1
www.wellcome-online.de/#