Town & Country Haus

Town und Country Haus Franchise-System Hausbau

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Town & Country Haus Finanzinformationen

Die folgenden Finanz-Infos stehen von Town & Country Haus zur Verfügung. Hier bekommen Sie einen Überblick über die Investitionen und Gebühren bei Town & Country Haus.

Gesamtinvestition und Liquidität

ca. 150.000 € (inkl. Einstiegsgebühr 10.000 EUR, Büromiete, erste Gehälter, Marketing und Werbung, Lebenshaltungskosten und alle andere Kosten für die ersten Monate)

Erforderliches Eigenkapital

mindestens 50.000 €

Einmalige Eintrittsgebühr

10.000 € (in Gesamtinvestition inbegriffen)  

Franchise-/Lizenzgebühr

Verkaufende Partner zahlen keinerlei Gebühren. Die Bauenden Partner führen pro gebautem Haus eine Lizenzgebühr in Abhängigkeit vom Haustyp ab.

Werbegebühr

350,- EUR monatlich zzgl. 257,00 EUR pro verkauftem Haus für die Bauenden Partner  

Sonstiges

Die Eintrittsgebühr richtet sich nach dem Partnerschaftsmodell. Partner - Vertrieb: Einstieg ab 500,- EUR, einmalige Franchisegebühr von 5.000 EUR ab Regionalleitung Partner - Bauabwicklung: Einstiegsgebühr von 10.000 EUR + 10.000 EUR Stiftungskapital (spätestens 18 Monate nach Vertragsbeginn zu entrichten; kann auf die ersten 10 Häuser aufgeteilt werden)

Informationen zum Konzept

Als Franchise-Partner führen Sie Ihr eigenes Unternehmen mit dem Maßstab, Gewinne zu erwirtschaften. Gewinn gibt es jedoch nicht ohne Investition. Town & Country Haus unterstützt Sie bei der Beschaffung von Kapital und stellt mit Ihnen gemeinsam Ihre Planung auf. Dabei kann die benötigte Investitionssumme je nach Region und Umfeld unterschiedlich hoch ausfallen. , Nicht zuletzt, weil Town & Country Haus eines der Franchise-Systeme mit dem besten Investitions-/Ertragsverhältnis ist, wurde es in den vergangenen Jahren wiederholt unter die Top 5 der Franchise-Systeme im anerkannten impulse-Ranking (Die Top 100 Franchise-Geber) gewählt.

Verdienstchance

> 100.000 € bis > 500.000 € pro Jahr