Auf Franchise Direkt die richtigen Geschäftskonzepte für Ihre Gründung finden

PROMEDICA PLUS

PROMEDICA PLUS

Existenzgründung als Franchise-Partner von PROMEDICA PLUS

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern > KOSTENLOSE Informationen hier anfordern > Gespeichert
Informationen angefordert
Informationen anfordern Informationen anfordern Gespeichert
Informationen angefordert

Auch im Alter auf nichts verzichten müssen und sich "gut aufgehoben" fühlen? Mit Ihrer eigenen PROMEDICA PLUS können Sie Ihren Kunden genau dieses Gefühl vermitteln. Wir unterstützen Sie bei Ihrem erfolgreichen Start.

Das Franchise-System des europäischen Marktführers


PROMEDICA PLUS ist Deutschlands erfolgreichstes Franchise-System in der Vermittlung von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen für Senioren in Privathaushalten. Das Franchise-System gehört zur Promedica24 Gruppe, dem europäischen Marktführer der Branche.

Der Bedarf nach Betreuung steigt: Nach offiziellen Berechnungen des Statistischen Bundesamts wird die Zahl der Pflegebedürftigen im Zeitraum 2005 bis 2020 insgesamt um 38% steigen, von 2005 bis 2030 sogar um 62%. Ein großer und lukrativer Markt also, in dem die PROMEDICA PLUS sich schon bestens bewährt hat.

Quereinsteiger sind willkommen: Besonders erfolgreich sind Partner, die schon einmal in einer vertrieblichen oder leitenden Position tätig waren (Key-Account, Gruppenleiter, Projektleiter) bzw. sehr gut in der Region vernetzt sind.

Als PROMEDICA PLUS Partner sind Sie in der Lage, eine stark nachgefragte Dienstleistung schnell und verlässlich anzubieten. Besondere Branchenkenntnisse Ihrerseits sind nicht gefordert.

Ca. 120 Franchisepartner sind aktuell im gesamten Bundesgebiet für PROMEDICA PLUS, dem Marktführer für Rundum-Betreuung, aktiv. Die Durchschnittsprovision der erfolgreichsten zehn Partner lag laut PROMEDICA PLUS im März 2015 bei 20.548,- Euro pro Monat. Die monatlichen Fixkosten, wie Raumkosten, KFZ, Telefon, fixe Franchisegebühr usw., sind relativ gering und werden auf ca. 2.000,- Euro beziffert.

Wichtige finanzielle Eckdaten im Überblick:

  • Eintrittsgebühr einmalig: 10.000 € *
  • Franchise-Gebühr: Die Franchise-Gebühr wird immer in Abhängigkeit vom monatlichen Nettoumsatz berechnet.
  • Marketinggebühren: 2 % ,monatlich
  • Erstausstattung: 15.000 €
  • Möglicher Provisionsumsatz: durchschnittlich 145.000 € bis zu 250.000 € pro Jahr
*alles Netto-Beträge, jeweils zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
**im 1. bis zum 3. Monat entfallen die Gebühren

Aufgaben

  • Kundenakquise, Vermittlung der Dienstleistung
  • Bedarfsanalyse
  • Vertragsverhandlungen
  • Koordination der Pflegeeinsätze
  • Kommunikation mit den Kunden

Stärken des Systems

  • Schulungen und Seminare (auch für Quereinsteiger)
  • Hoch angesehener Anbieter von Pflege- und Betreuungsdienstleistungen
  • Langfristiger Zugang zu Betreuungs-Personal
  • Bestens positionierte Marke
  • Zukunftssicheres Franchise-Modell
  • Exklusive Gebietszuweisung
  • Übergeordnete Werbe- und Marketingmaßnahmen
  • Regionale Betreuung durch erfahrene Manager

Anforderungsprofil

  • Kommunikations- und Vertriebsstärke
  • Kundenorientierung, einfühlsames Verhalten, hohe Glaubwürdigkeit
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Gute lokale Vernetzung
  • Keine Branchenkenntnisse notwendig, aber Interesse am Seniorenmarkt
  • Kaufmännische Grundkenntnisse
Als Franchise-Partner von PROMEDICA PLUS können Sie von diesem zukunftsweisendem System unmittelbar profitieren. Sichern Sie sich als selbständiger Unternehmer Ihren Anteil am dynamischen Wachstumsmarkt Seniorenpflege. Und rechnen Sie dabei mit langfristigen Chancen, überschaubaren Investitionen – und der tatkräftigen Unterstützung von Europas Nummer eins im Bereich der häuslichen Betreuung und Pflege.

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Informationsgespräch mit uns. Oder fordern Sie weiteres Informationsmaterial an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

PROMEDICA PLUS Finanzinformationen
Die folgenden Finanzinformationen wurden von PROMEDICA PLUS bereitgestellt, um Ihnen weitere Informationen über die Kosten zu geben, die mit einer PROMEDICA PLUS-Chance verbunden sind
Gesamtinvestition
ca. € 30.000 (durchschnittliche Start-Investitionssumme inkl. Eigenkapital)
Erforderliches Eigenkapital
€ 15.000
Erstausstattung
15.000 €
Einmalige Eintrittsgebühr
€ 10.000*

*alles Netto-Beträge, jeweils zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Franchise-Gebühr
Die Franchise-Gebühr wird immer in Abhängigkeit vom monatlichen Nettoumsatz berechnet.
Marketing-Gebühr
2 % monatlich
Möglicher Provisionsumsatz
durchschnittlich 145.000 € bis zu 250.000 € pro Jahr

Promedica Gruppe: Zuhause am Sichersten betreut

Essen: Die Promedica Gruppe, europäischer Marktführer in der Betreuung hilfebedürftiger Menschen in häuslicher Gemeinschaft, hat die Zeit der Pandemie vor große Herausforderungen gestellt.

„Gut 80 Prozent der hilfebedürftigen Seniorinnen und Senioren in Deutschland wünschen sich eine Pflege und Betreuung im eigenen Zuhause. Und dies ganz besonders in Zeiten der Pandemie, wo die Ansteckungsgefahr in Altenheimen, Arztpraxen und Krankenhäusern besonders hoch ist. Zuhause ist man am Sichersten vor COVID-19 geschützt. Auch aus diesem Grund sind Betreuungsdienstleistungen derzeit besonders stark nachgefragt“, sagt Peter Blassnigg, Geschäftsführer der Essener Promedica Gruppe.

Die Unternehmensgruppe habe darauf mit einer Vielzahl an wirksamen Maßnahmen reagiert, um die Betreuung in tausenden von Haushalten auch derzeit zu sichern und den Schutz älterer Menschen gewährleisten zu können.

„Wir haben bei unseren Kundinnen und Kunden bisher keine Ansteckungen oder Erkrankungen zu verzeichnen gehabt. Das betrifft ebenso unsere 8.000 Alltagsbetreuenden. Neben bisher tausende COVID-19 durchgeführten Testungen, dem Einsatz der eigenen Busflotte und hohen Investitionen in Desinfektion, Mundschutz und Handschuhen, machen sich unsere umfangreichen Schulungsmaßnahmen positiv bemerkbar“, ist sich Blassnigg sicher.

Die Promedica Gruppe habe auch besonderen Wert auf die Schulung und Sensibilisierung von pflegenden Angehörigen gelegt, die vorrangig als Ansprechpartner für die Betreuungskräfte fungieren. „Unsere über 8.000 Alltagsbetreuerinnen und Betreuer aus Osteuropa gewährleisten täglich, dass hilfebedürftige Menschen auch derzeit, wie gewohnt, in ihrer eigenen Wohnung leben können. Der Einbindung der pflegenden Angehörigen in alle Prozesse, kommt dabei eine wichtige Bedeutung zu“, so Peter Blassnigg.

Über die Promedica Gruppe:

Als europäischer Marktführer in der Betreuung hilfebedürftiger Menschen in häuslicher Gemeinschaft erbringt die Promedica Gruppe mit über 8.000 Alltagsbetreuenden alle Leistungen aus einer Hand: von der Personalgewinnung in den eigenen Regionalbüros in Polen, Bulgarien und Rumänien über die Sprachausbildung und Schulungsmaßnahmen der Promedica Akademie, die Planung der Einsätze, die Anreise mit der firmeneigenen Busflotte bis hin zu einer intensiven persönlichen Betreuung vor Ort.

Als Komplettanbieter erfüllt die Promedica Gruppe alle erforderlichen Aufgaben zur häuslichen Betreuung von Seniorinnen und Senioren, um den Verbleib in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen und pflegende Angehörige zu entlasten. Dies seit 2004 in mehr als 300.000 Einsätzen in Deutschland und England. Die Betreuungsleistungen sind durch umfassende Qualitätsstandards sorgfältig abgesichert. Flächendeckend sorgen regionale Partner für den reibungslosen Ablauf.

Die Promedica Gruppe garantiert hundertprozentige Rechtssicherheit, feste Arbeitsverhältnisse, die uneingeschränkte Legalität der Beschäftigung sowie die Einhaltung sozialrechtlicher Standards.

PROMEDICA PLUS Erfahrungsberichte
„Ich habe hier ein großes Zukunftspotenzial gesehen – schließlich ist die wachsende Zahl der Betreuungsbedürftigen eines der zentralen Probleme unserer Gesellschaft. Die Entscheidung für PROMEDICA PLUS war richtig. Ich würde immer wieder so entscheiden. Im Gegensatz zu anderen Unternehmensgründungen, die erst nach Jahren Früchte tragen, ist bei PROMEDICA PLUS der Erfolg von Anfang an garantiert.“
Olga Lindörfer,
PROMEDICA PLUS
Videos von PROMEDICA PLUS
Video
Franchising mit PROMEDICA PLUS

Franchising mit PROMEDICA PLUS

Mit PROMEDICA PLUS bauen Sie ihr eigenes Geschäft im Zukunftsmarkt Seniorenbetreuung auf. Interesse geweckt? Fordern Sie jetzt Infos an
PROMEDICA PLUS Master Franchise

Master-Franchiseangebote bei PROMEDICA PLUS

PROMEDICA PLUS
PROMEDICA PLUS
PROMEDICA PLUS
Franchise Promedica Vollmitglied DFV
Verfügbare Standorte:
Derzeit suchen wir deutschlandweit nach neuen Franchisepartnern.
Geschäftstyp:
Franchise
Min. Eigenkapital:
15.000€
Unterstützung bei der Finanzierung
Ja, über eine Drittfirma
Training und Support:
Ja
Von zuhause aus durchführbar:
Ja

INFOBROSCHÜRE

Füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus, um eine Kopie der Firmenbroschüre von PROMEDICA PLUS herunterladen zu können.
BROSCHÜRE HERUNTERLADEN BROSCHÜRE HERUNTERLADEN Gespeichert
Informationen angefordert
Informationen anfordern Informationen anfordern Gespeichert
Informationen angefordert

Sie haben Infoanfragen gespeichert

Anfrage abschicken