Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien der geltenden Gesetzgebung der DSGVO angepasst. Datenschutzerklärung anzeigen

Auf Franchise Direkt die richtigen Geschäftskonzepte für Ihre Gründung finden

Betreuungswelt

Betreuungswelt

Existenzgründung als Lizenz-Partner von Betreuungswelt

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern > KOSTENLOSE Informationen hier anfordern > Gespeichert
Informationen angefordert
Informationen anfordern Informationen anfordern Gespeichert
Informationen angefordert

Mit dem Lizenzkonzept von Betreuungswelt steigen Sie mit der Unterstützung eines starken Partners in einen der garantierten Wachstumsmärkte der Zukunft ein.

Betreuungswelt - Neue Wege bei der häuslichen Pflege


Betreuungswelt beschreitet in der häuslichen Betreuung von Senioren und Pflegebedürftigen neue Wege. Durch den Einsatz von modernen Wegen der Kundengewinnung und optimal aufeinander abgestimmten Prozessen sind wir ein dynamisches, aufstrebendes Unternehmen im Wachstumsmarkt Pflege und Betreuung.

Der Bedarf nach häuslicher Betreuung steigt. In den kommenden 15 Jahren wird die Nachfrage nach Betreuungspersonal mehr als doppelt so hoch sein, wie sie es heute ist.
Schon jetzt allerdings übersteigt die Nachfrage deutlich das Angebot, so dass auch Sie Ihre Betreuungswelt Agentur bei gewissenhafter Einhaltung des Betreuungswelt-Systems innerhalb kürzester Zeit zum Erfolg führen können.

Für Ihren nachhaltigen Erfolg positionieren wir uns dem Kunden gegenüber als hochseriöser, aber preisbewusster Dienstleister, um eine langfristige Finanzierbarkeit sicher zu stellen und damit eine möglichst hohe Bestandssicherheit zu erzielen.

KEINE BRANCHENERFAHRUNG NÖTIG

Um im Bereich der Seniorenbetreuung erfolgreich zu sein, ist keine Branchen- oder Pflegeerfahrung nötig, da Sie niemals aktiv in der Betreuung tätig sind. Sie sind Ansprechpartner für Patienten und deren Angehörige. Sie sind Organisator. Von großem Vorteil ist hier Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft und ein offenes, verständnisvolles Wesen.

Die erfolgreichsten Betreuungsweltagenturen sind in Ihrer Region gut vernetzt und verstehen es, strategische Partnerschaften zu schließen. Sollten Sie hier ein stehendes Kontaktenetzwerk haben, ist dies eine ausgezeichnete Basis.

Aktuell sind 50 Partner unter dem Dach der Betreuungswelt zuhause und unsere erfolgreichsten Partner verzeichnen monatliche Provisionseinnahmen von 25000,- bei einer fairen Lizenzgebühr von 299,- monatlich. Zusätzliche Kosten für Werbepools oder Anteilige Gebühr auf den Provisionsumsatz fallen nicht an, da das Betreuungswelt System jedem Partner ermöglichen möchte, vor Ort eigene, geeignete Werbemaßnahmen zu ergreifen falls nötig. Selbstverständlich steht die Betreuungswelt in diesem Fall mit Idee, Vorlagen und Kontakten vollumfänglich und unterstützend zur Verfügung.

Einmalige Eintrittsgebühr in das Betreuungswelt System: 4.990,-

Bei der Erstellung eines Businessplanes bzw. einer Liquiditätsplanung für ihr Geschäft unterstützen wir Sie gerne.

Unser Service für Sie:

  • Hilfe bei der Unternehmensgründung durch Businessplanerstellung, Liquiditätsplanung und nachweisbare Umsätze bei Partneragenturen
  • persönliche Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
  • persönliche Ansprechpartner bei alltäglichen Herausforderungen
  • Ständige Verfügbarkeit von Betreuungskräften
  • Hilfe bei der Auswahl geeigneter Betreuungskräfte
  • individuelle Konzeption von Werbemaßnahmen möglich
  • preisbewusst anbieten für langfristige Kundenzufriedenheit und Bestandssicherheit

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Beratung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen
  • Bedarfsanalyse
  • Ansprechpartner für den eigenen Bestand
  • Aufbau eines Netzwerkes zur Stärkung der eigenen Agentur, der Marke und der Marktposition
  • Neukundengewinnung

Anforderungen an Sie als Betreuungswelt Partner:

  • Vertriebs- und Verkaufsstärke
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Freude am Netzwerken
  • Unternehmerisches Denken und die damit verbundene Handlungsbereitschaft
  • offenes, einfühlsames Wesen
Als Betreuungswelt begleiten wir Sie sicher in ihr neues, unternehmerisches Projekt, unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem Erfolg und helfen Ihnen, am Wachstumsmarkt Pflege zu partizipieren. Werden auch Sie erfolgreicher Partner und vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Informationsgespräch. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.
Betreuungswelt Finanzinformationen
Die folgenden Finanzinformationen wurden von Betreuungswelt bereitgestellt, um Ihnen weitere Informationen über die Kosten zu geben, die mit einer Betreuungswelt-Chance verbunden sind
Franchise-/Lizenzgebühr
299€ / Monat
Erforderliches Eigenkapital
5.000 €
Einmalige Eintrittsgebühr
4.990€
Betreuungswelt News

2024 - Das Jahr, um mit Betreuungswelt durchzustarten.

Werden Sie Teil von Betreuungswelt und gestalten Sie nicht nur Ihre Selbstständigkeit, sondern auch das Wohlbefinden von Menschen, die auf eine Betreuung angewiesen sind.

Erkennen Sie sich in unserem Selfcheck wieder? – Mit Betreuungswelt neue und bewährte Schritte wagen.

„In meiner gegenwärtigen Lebenslage fühle ich mich wie in einem goldenen Käfig gefangen. Der Wunsch nach Veränderung wird immer dringlicher.“

Entdecken Sie Betreuungswelt als Ihren Schlüssel zum nachhaltigen Geschäftserfolg

Mit dem Lizenzsystem der Betreuungswelt können Sie sich selbstständig machen, ohne das Risiko einzugehen, nach kurzer Zeit Ihr Unternehmen wieder aufgeben zu müssen.

Homeoffice mit Betreuungswelt: Selbstständigkeit und Unterstützung im harmonischen Einklang der Work-Life-Balance

In unserer hektischen Zeit, geprägt von beruflichen Anforderungen und persönlichen Verpflichtungen, gewinnt die Work-Life-Balance zunehmend an Bedeutung. Vor allem das Homeoffice spielt hierbei eine wichtige Rolle. Das Geschäftskonzept der Vermitlung häuslicher Betreuung ermöglicht diese Balance in besonderem Maße.

Selbstständig in der Vermittlung von 24-Stunden-Betreuung: Julia Eberl, Lizenzpartnerin von Betreuungswelt

Die quirlige 39-Jährige hatte den Plan, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, und zwar mit einem bestehenden Konzept. „Ich suchte eine bewährte Idee und wollte einerseits selbstständig, andererseits aber nicht ganz allein sein“, erzählt sie.

Auf der Onlineplattform FranchiseDirekt begann Julia Eberl, verschiedene Bereiche und Franchise-Angebote durchzusehen. „Dass der Pflegebereich sinnvoll und wichtig ist, ist offensichtlich. Gefragt habe ich mich allerdings, ob er für mich wirklich passt und ich mich damit identifizieren kann“, erinnert sich die Unternehmerin. Doch als sie auf das Konzept von Betreuungswelt stieß, war schnell klar: „Das könnte es sein.“

Vermittlung von Pflegekräften für die 24-Stunden-Betreuung

Das 2015 gegründete Unternehmen vermittelt eine bezahlbare, kompetente und liebevolle 24-Stunden-Betreuung mit Betreuungskräften aus Osteuropa. Die Lizenz-Partner gewinnen die Kunden in Deutschland und bleiben auch in der Folge ihre Ansprechpartner. Mittlerweile gibt es schon mehr als 70 Standorte. Um die Betreuungskräfte zu vermitteln, arbeitet Betreuungswelt mit Entsendungsfirmen in verschiedenen Ländern zusammen. Die Leistungen sind für Kunden wie Lizenznehmer vergleichsweise günstig.

Julia Eberl Betreuungswelt

Faire Konditionen für Kunden und Lizenz-Partner

„Von Anfang an erschienen mir die Konditionen sehr fair und ich hatte den Eindruck, das Konzept geht auch wirtschaftlich auf“, sagt Julia Eberl. Und: „Nicht nur die Ansprechpartner, auch der Auftritt nach außen, Logo und Corporate Design waren mir sympathisch“, erzählt sie. Die Mutter einer zwölfjährigen Tochter fand auch die Flexibilität interessant, denn als Betreuungswelt-Partnerin kann sie selbst beeinflussen, wie viele Kunden sie gewinnen möchte; zudem lässt sich die Aufgabe für Julia Eberl auch mit einzelnen Aufträgen aus ihrem früheren Arbeitsfeld kombinieren.

Nach einem Kennenlerngespräch in der Systemzentrale ging es daher relativ schnell: Im Frühjahr 2018 startete Julia Eberl als Betreuungswelt-Partnerin. Nach einer Schulung zur Arbeitsweise und den internen Systemen begann sie mit der Kundengewinnung. „Dank der Möglichkeit, über die Zentrale Interessenten-Kontakte zu erhalten, funktioniert das fast wie von selbst“, so ihre Erfahrung. Gewonnen werden diese sogenannten „Leads“, die die Zentrale jeweils nur an einen Partner weitergibt, online. Zusätzlich können die Partner auch selbst werben, etwa ganz klassisch in Arztpraxen oder Lokalzeitungen, oder auch über soziale Medien wie Facebook. Dafür erhält jeder Lizenzpartner exklusiv ein Gebiet mit entsprechendem Gebietsschutz.

Telefonische Beratung und Betreuung

Der Kontakt mit potenziellen Kunden, meist den Angehörigen der Pflegebedürftigen, findet dann am Telefon oder vor Ort statt. Diese Gespräche gern und mit positiver Energie zu führen, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. „Die Menschen sind ja meist in einer schwierigen Situation, wenn sie eine Betreuungskraft suchen“, sagt Julia Eberl. Ein offenes Ohr, eine empathische Haltung und manchmal auch ein wenig Geduld sind da entscheidend. „Man ist oft ein wenig auch Seelentröster, da ist es wichtig, selbst eine positive Haltung zu haben.“ Im ersten Schritt werden Informationen zur Betreuungsstelle, sowie die Anforderungen an die Betreuungskraft an den Innendienst geleitet, der dann nach geeignetem Personal sucht. Sobald die Familie mit dem Personalvorschlag einverstanden ist, wird die Betreuungskraft aus Osteuropa nach Deutschland entsendet. „Das läuft sehr gut“, sagt Julia Eberl. Wenn es einmal nicht passt, wird eine neue Person vermittelt, denn Betreuungswelt bietet den Kunden eine Zufriedenheitsgarantie.

„Stolz auf das, was ich tue“

Mittlerweile gewinnt die Münchenerin neue Kunden auch über Mund-zu-Mund-Propaganda. Positive Rückmeldungen gehören zum Arbeitsalltag, fast täglich erreicht sie eine Dankes-Nachricht. „Hin und wieder bekomme ich sogar Blumen geschenkt“ erzählt Julia Eberl. Nach mittlerweile knapp drei Jahren haben sich ihre Erwartungen „total bewahrheitet“, wie sie sagt, nicht nur wirtschaftlich: Die Zentrale halte all ihre Versprechungen. „Ich fühle mich sehr gut und persönlich betreut“, sagt Eberl, die als neue Lizenznehmerin unter anderem ein individuelles Coaching in Anspruch nehmen kann. Auch die Qualität der Partneragenturen sei sehr gut. „Eine Kündigung aus Unzufriedenheit habe ich noch nicht erlebt“, so die Unternehmerin.

„Wie immer, wenn man selbstständig arbeitet, muss man sich selbst motivieren können, doch es gibt bei der Tätigkeit nichts, was mir keinen Spaß macht“, sagt sie. Ihren Kundenkreis – derzeit sind es bereits etwa 50 Familien – will sie noch erweitern. Langeweile fürchtet Julia Eberl daher nicht. Und sie ist froh, mit ihrem Angebot die Situation von Pflegebedürftigen verbessern zu können: „Auf das, was ich jetzt tue, kann ich wirklich stolz sein.“

Videos von Betreuungswelt
Video
Willkommen bei Franchise Unternehmen Betreuungswelt

Willkommen bei Franchise Unternehmen Betreuungswelt

Erfahren Sie für was genau die Betreuungswelt steht und was es bedeutet Teil der Betreuungswelt-Familie zu sein!
Betreuungswelt 3
Betreuungswelt 2
Betreuungswelt 1
Betreuungswelt 4
Verfügbare Standorte:
Derzeit suchen wir in ganz Deutschland nach neuen Lizenzpartnern. Für Großraumgebiete in Deutschland vergeben wir weiterhin auch Master-Lizenzen.
Geschäftstyp:
Geschäftsstellenmodell
Min. Eigenkapital:
€5,000
Unterstützung bei der Finanzierung
Nein
Training und Support:
Ja
Von zuhause aus durchführbar:
Ja
Teilzeit:
Ja
Informationen anfordern Informationen anfordern Gespeichert
Informationen angefordert

Sie haben Infoanfragen gespeichert

Anfrage abschicken