Wir haben unsere Datenschutzrichtlinien der geltenden Gesetzgebung der DSGVO angepasst. Datenschutzerklärung anzeigen

Deutscher Franchiseverband

Deutscher Franchiseverband

KOSTENLOSES Informationspaket hier anfordern > KOSTENLOSES Informationspaket hier anfordern > Gespeichert
Informationen angefordert

Deutscher Franchiseverband Geschäftskonzept

Die etwa 930 in Deutschland aktiven Franchisesysteme erwirtschafteten im Jahr 2022 gemeinsam mit ihren rund 144.000 Franchisenehmerinnen und Franchisenehmern und fast 815.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 142 Milliarden Euro. Aufgabe des Deutschen Franchiseverbandes ist es, ihre Interessen im wirtschaftspolitischen Umfeld zu vertreten – national wie international. 1978 gegründet hat er seinen Sitz in Berlin-Mitte, in unmittelbarer Nähe zur Politik.

Als Qualitätsgemeinschaft steht der Deutsche Franchiseverband für Franchisegebende und Franchisenehmende gleichermaßen ein. Die Interessenvertretung ist zudem Dienstleister für seine Mitglieder und bietet ihnen Unterstützung und Beratungsleistungen. Aktuell sind etwa 450 Mitglieder im Verband organisiert. Neben Franchisesystemen in der Voll- oder Assoziierten Mitgliedschaft, sind das außerdem Experten wie Berater und Anwälte.

Sie haben Infoanfragen gespeichert