Schülerhilfe

Schülerhilfe Finanzinformationen

Die folgenden Finanz-Infos stehen von Schülerhilfe zur Verfügung. Hier bekommen Sie einen Überblick über die Investitionen und Gebühren bei Schülerhilfe.

Gesamtinvestition

30.000 € - 70.000 € (brutto)

Erforderliches Eigenkapital

10.000 €

Einmalige Eintrittsgebühr

14.000 € (netto)

Franchise-/Lizenzgebühr

Monatliche Franchise-Gebühr von durchschnittlich 800 EUR (zzgl. MwSt.), richtet sich nach der jeweiligen Standortgröße
Ab dem zweiten Geschäftsjahr entfällt auf Umsätze über 80.000 EUR eine variable Gebühr i.H.v. 9% (zzgl. MwSt.) > Beispiel: Bei 81.000 EUR Jahresumsatz werden 9% auf 1000 EUR erhoben)

Monatliche Marketinggebühr

Monatliche Marketinggebühr in Höhe von durchschnittlich 650 EUR (zzgl. MwSt.), richtet sich nach der jeweiligen Standortgröße

Sonstiges

In den ersten 6 Monaten einer Neueröffnung entfällt die Marketinggebühr und die Franchise-Gebühr reduziert sich monatlich um 100 €. Gründungsjahr: 1974, Franchising seit: 1983, Partnerbetriebe: über 700, Eigenbetriebe: über 300 Vertragslaufzeit: 10 Jahre