Mrs.Sporty

Franchise Mrs.Sporty - Ihr persönlicher Sportclub

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Mrs.Sporty wählt die Powerfrau 2009

09.11.2009

Mrs.Sporty, die Sportclub-Kette von Mitbegründerin Stefanie Graf, unterstützt einen Franchisepartner beim Start-Investment. Verliehen wird der Preis am 21.11.09 in Berlin.

Den Preis wird Torben L. Brodersen vom Deutschen Franchise Verband und Antje Wilmink, Vorstandsmitglied beim EWMD (European Woman`s Management Development) überreichen.

Karriere machen, Gutes tun
Die Chance auf den Gewinn der Startprämie zur Eröffnung eines eigenen Mrs.Sporty Frauensportclubs hatten bis zum 06.11.09 alle Frauen, deren Leidenschaft Sport und Ernährung sind. Dazu gehört die Lust, als Clubinhaberin andere Menschen für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. „Das Mrs.Sporty-Konzept ist eine tolle Möglichkeit für Frauen, sich selbstständig zu machen“, freut sich Stefanie Graf, Mitgründerin des Franchiseunternehmens Mrs.Sporty und Tennisidol, über die gelungene Aktion: „Viele trauen sich das nämlich nicht auf eigene Faust, und wir geben ihnen mit unserem Team die volle Unterstützung und den Rückhalt, den sie brauchen - vor, während und nach der Cluberöffnung.“

Hundert Bewerberinnen am Start
Über die Webseite www.mrssporty.de/gala haben sich knapp hundert Damen um den Titel „Powerfrau 2009“ und somit eine Franchisepartnerschaft mit Mrs.Sporty beworben. Fünf von ihnen werden zur Endauswahl nach Berlin eingeladen. Die Bewerberinnen müssen durch ihren Einsatz, ihre Persönlichkeit und ihre Fähigkeiten überzeugen. Lebenslust und Energie zeichnen jede Mrs.Sporty-Clubinhaberin und somit auch die „Powerfrau 2009“ aus.

Wahl der Powerfrau 2009 in Berlin
Ab dem 20.11.2009 ist es dann soweit: An zwei Eventtagen in Berlin werden die Finalistinnen auf Herz und Puls sprich Leidenschaft und Gesundheitsbewusstsein geprüft. Neben dem Besuch im Mrs.Sporty Club in Schmargendorf finden Einzelgespräche mit den Kandidatinnen statt, außerdem gilt es für die Damen, sich bei verschiedenen Aufgaben zu beweisen. In der Jury sitzen unter anderem Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des Deutschen Franchise Verbands e.V. und Antje Wilmink - Vorstandsmitglied vom EWMD (European Women's Management Development).

Das Mrs.Sporty-Team freut sich jetzt schon auf die spannende Finalistinnenrunde aus sportlichen und leidenschaftlichen Powerfrauen!
 

  • Mrs.Sporty
  • Mrs.Sporty
  • Mrs.Sporty
VERFÜGBARE STANDORTE:
Über 200 weitere Potentialgebiete vorrangig in Deutschland und Österreich (auch Standorte in anderen europäischen Ländern möglich).
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€10.000
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied
Mitglied im ÖFV: Vollmitglied
Mitglied im SFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg

INFOBROSCHÜRE

Füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus, um eine Kopie der Firmenbroschüre von Mrs. Sporty DE herunterladen zu können.

Broschüre herunterladen
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten