1. Startseite
  2. Franchise News
  3. FRANCHISEVERZEICHNIS
  4. Schülerhilfe
  5. Learning by doing – an Herausforderungen wachsen

Schülerhilfe


Franchise Schülerhilfe - das Erfolgsmodell

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Learning by doing – an Herausforderungen wachsen

26.08.2021

Jutta Schmitt hat in 30 Jahren als Franchise-Partnerin viel erlebt.

Problemlöserin, Managerin, Organisatorin, Koordinatorin, Seelsorgerin oder auch Coach – Jutta Schmitt ist von allem etwas. Ein Multitalent, das die Fäden im Hintergrund ihrer acht Schülerhilfen in der Hand hat. Und dies sehr erfolgreich. Mit Leidenschaft und Pragmatismus hat die 58-jährige Hessin ihre Standorte aufgebaut. Begonnen hat alles in Seligenstadt. „Damals war ich noch ziemlich jung, hatte Latein und Geschichte studiert und mit meiner damaligen Geschäftspartnerin den Sprung ins Ungewisse gewagt und eine Schülerhilfe eröffnet“, so die Franchise-Partnerin. „Damals waren Franchise-Systeme noch nicht sehr bekannt und es bedurfte an einigen Stellen der detaillierten Aufklärung“. Dass es einige Jahre später 17 Standorte sein würden, hätte sich Jutta Schmitt da nicht träumen lassen.

Jutta Schmitt Schülerhilfe


Über die Jahre hat sich einiges verändert, mittlerweile führt sie acht Standorte komplett alleine. So liegen auch alle Themen wie Buchhaltung, Marketing, Personalführung nun ausschließlich bei ihr. „Schön ist, dass man als Franchise-Partnerin selbst entscheiden kann, wie man arbeiten möchte und welche Themen sich eher auslagern lassen,“ sagt sie mit einem Augenzwinkern. Nicht nur die Professionalität der Systemzentrale hat sich in den 30 Jahren weiterentwickelt, auch Jutta Schmitt selbst ist an den Aufgaben gewachsen. „Der Erfolg baut sich langsam auf, learning by doing ist die Devise, wenn man einen eigenen Standort eröffnet“, sagt sie. Dazu eine Portion Geduld, Ausdauer, Einfühlungsvermögen für die Mitarbeiter*innen, aber auch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Eltern. „Für die Kinder- und Jugendlichen hat sich auch eine Menge verändert: Der Druck in der Schule ist größer, die Freizeit begrenzter, die Zeit knapper“. Da gilt es auch sich anpassen zu können. „Zum Glück ist das Thema Nachhilfe heutzutage kein Tabuthema mehr und wird eher als Unterstützungsangebot gesehen“, so Schmitt.

Franchise-Partnerin Jutta Schmitt ist ein absolut großartiges Beispiel einer erfolgreichen Unternehmerin, die mit Herz und Verstand ihre Standorte führt. „Vor Ort kann ich auf ein professionelles Team setzen, das erleichtert die Arbeit enorm. Bleibt da neben der ganzen Arbeit überhaupt noch freie Zeit für privaten Ausgleich? „Ich habe den Tauchsport für mich entdeckt, da tanke ich meine Kraftreserven auf,“ lacht sie.

Interesse geweckt einen eigenen Standort zu eröffnen?

  • Schülerhilfe
  • Schülerhilfe
  • Schülerhilfe
  • Schülerhilfe
  • Schülerhilfe
VERFÜGBARE STANDORTE:
Wir suchen Franchise-Nehmer*innen in Deutschland und Österreich.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
5.000 €
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied
Mitglied im ÖFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg

INFOBROSCHÜRE

Füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus, um eine Kopie der Firmenbroschüre von Schülerhilfe herunterladen zu können.

Broschüre herunterladen
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten

Sie haben 1 ausstehende Anfrage
Anfrage abschicken