1. Startseite
  2. Franchise News
  3. FRANCHISEVERZEICHNIS
  4. Coffee-Bike
  5. Coffee-Bike unterstützt die Aktion Heldensprung

Coffee-Bike

Existenzgründung als Franchisepartner von Coffee-Bike

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Coffee-Bike unterstützt die Aktion Heldensprung

25.01.2017

Am vergangenen Wochenende fand der erste Lohmarer Heldensprung statt – mit vor Ort das Coffee-Bike Siegburg. Die Spendenaktion, bei der mutige Heldenspringer bei eisigen Temperaturen in das Agger-Wasser springen, wurde im vergangenen Jahr von Steffen Kessler und Sven Neu ins Leben gerufen.


Coffee Bike Lohmar.jpg

Jamal und Natascha vom Coffee-Bike Siegburg versorgten Heldenspringer und Schaulustige mit biozertifizierten Heißgetränken

Am vergangenen Wochenende fand der erste Lohmarer Heldensprung statt – mit vor Ort das Coffee-Bike Siegburg. Die Spendenaktion, bei der mutige Heldenspringer bei eisigen Temperaturen in das Agger-Wasser springen, wurde im vergangenen Jahr von Steffen Kessler und Sven Neu ins Leben gerufen. Gemeinsam mit weiteren Heldenspringern haben sich die beiden von sogenannten „Weicheiern“ in Form einer Spende für den guten Zweck sponsern lassen.

Schon Ende letzten Jahres wetteten Steffen Kessler und Sven Neu: „dass wir für den guten Zweck im Januar, bei Wind und Wetter, zu allen Temperaturen, ins kalte Flusswasser springen!“ Am vergangenen Sonntag war es nun soweit. Insgesamt 33 Heldenspringer wagten bei Außentemperaturen von -5 °C und Wassertemperaturen um den Gefrierpunkt den Sprung in die eiskalte Agger. Der Einsatz der Helden hat sich gelohnt. Insgesamt kamen bei der Aktion 12.291 Euro für die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ und das Projekt „Schulranzen 2017“ der Lohmarer Tafel zusammen.

Vor Ort war auch das Coffee-Bike Siegburg, das den mutigen Springern mit heißen Kaffeespezialitäten beim Aufwärmen half und mit seinen Einnahmen zu der Spendenaktion beitrug. „Die Aktion war ein voller Erfolg. Die Stimmung vor Ort war einfach super und ich freue mich sehr Teil des ersten Heldensprungs gewesen zu sein,“ so Markus Bonk, der insgesamt zwei Coffee-Bikes in Siegburg und Umgebung betreibt. Trotz des kurzen aber intensiven Einsatzes konnte das Coffee-Bike 350 Euro für den guten Zweck beitragen.

  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
VERFÜGBARE STANDORTE:
Die Coffee-Bike GmbH sucht derzeit weltweit nach motivierten Franchisepartnern. Für das Ausland wird auch der Erwerb von Masterfranchiselizenzen angeboten.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€0
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
VON ZU HAUSE AUS DURCHFÜHRBAR:
Ja
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten