Town & Country Haus

Town und Country Haus Franchise-System Hausbau

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Town & Country auf der START Messe in Hannover

03.06.2009

Franchise-Interessenten präsentiert sich das Unternehmen auf der START-Messe im Congress Center Hannover am 12. und 13. Juni 2009.

Mit der Idee, Massivhäuser aus standardisierten Modulen individuell nach Kundenwunsch zu konzipieren, ist Town & Country zu einem führenden Massivhausanbieter in Deutschland und Nummer eins im lizenzierten Hausbau gewachsen.

Seit Unternehmensgründung in 1997 stehen bei Town & Country die Zeichen auf Wachstum. Allein in 2008 verkaufte das Unternehmen über 2.500 Häuser (+ 10 Prozent). Mit erweiterten Hausbau-Schutzbriefen, die im Kaufpreis eines jeden Hauses enthalten sind und den Bauherrn z.B. vor unvorhersehbaren Nachfinanzierungen oder bei Arbeitslosigkeit schützen, will das Unternehmen auch in 2009 zweistellig wachsen und seine Marktstellung trotz Krise weiter ausbauen. „Wir bieten unseren Kunden nicht nur ein Haus an, sondern ein Leben in den eigenen vier Wänden. In Zeiten sinkender Renten wird dies gerade von Normalverdienern und Familien immer dringender benötigt, um den dritten Lebensabschnitt zu gestalten“, erklärt Jürgen Dawo, Franchise-Geber und Gründer von Town & Country.

Karriere mit starker Marke
Beratung und Verkauf der Massivhäuser sowie ihre Planung und Erstellung mit lokalen Handwerksunternehmen erfolgen durch die bundesweit über 300 Franchise-Partner von Town & Country. Mit zwei aufeinander aufbauenden Unternehmenskonzepten trägt Town & Country dabei der Komplexität des Hausbaus Rechnung. „Während wir für den Vertrieb Partner mit Verkaufstalent suchen, bieten wir im Bereich der Hauserstellung auch bestehenden Bauunternehmern, Bauträgern, Architekten, Ingenieuren oder Handwerkern eine zukunftsweisende Karrieremöglichkeit unter einem starken Markendach“, so Jürgen Dawo weiter.

Die Franchise-Zentrale entwickelt dabei das Produkt- und Dienstleistungsangebot fortwährend an Kundenbedürfnissen und veränderten Marktanforderungen weiter. Unterstützt werden die Partner darüber hinaus vor allem in Marketing und Werbung sowie mit einem umfangreichen Aus- und Fortbildungsangebot. Dieses umfasst neben Seminaren, Workshops und Online-Schulungen auch die Weiterbildung zum Hausverkäufer (IHK), Baufinanzierungsberater (IHK) und Projektmanager Wohnbau (IHK).

Weitere Informationen zum Franchise-Konzept von Town & Country erhalten Interessenten auf der START-Messe im Congress Center Hannover am 12./13. Juni 2009 in der Eilenriedehalle A, Stand F30.

  • Town & Country Haus
  • Town & Country Haus
  • Town & Country Haus
  • Town & Country Haus
  • Town & Country Haus
VERFÜGBARE STANDORTE:
Derzeit suchen wir in Deutschland und Österreich nach engagierten Partnern. Wir bieten ein breites Schulungsprogramm, fortlaufenden Weiterbildung und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€50.000
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied
Mitglied im ÖFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg

Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten