MUNDFEIN Pizza

Existenzgründung als Franchisepartner von MUNDFEIN

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

MUNDFEIN wächst weiter im Nordwesten:

08.08.2016

Ab sofort startet der Pizza-Lieferservice MUNDFEIN mit einem weiteren Standort in Oldenburg. In der PIZZAWERKSTATT in der Hundsmühler Straße 151 wird ab sofort täglich frisch gekocht und gebacken. Das Liefergebiet umfasst das gesamte Stadtgebiet von Oldenburg.

Ab sofort startet der Pizza-Lieferservice MUNDFEIN mit einem weiteren Standort in Oldenburg. In der PIZZAWERKSTATT in der Hundsmühler Straße 151 wird ab sofort täglich frisch gekocht und gebacken. Das Liefergebiet umfasst das gesamte Stadtgebiet von Oldenburg.

Betreiber der neuen PIZZAWERKSTATT sind Michael Stegle und Christian Matzke. Die Freunde sind bereits als erfolgreiche Unternehmer in der Region verwurzelt. Michael Stegle ist gelernter Textilkaufmann und betreibt zwei Modegeschäfte in Wiesmoor und Jever. Christian Matzke hat nach einem Ingenieurstudium ein Spezialbauunternehmen aufgebaut. Mit der gemeinsamen Unternehmensgründung betreten beide berufliches Neuland. „MUNDFEIN habe ich zunächst als Kunde in Aurich kennengelernt. So bin ich auf den Geschmack gekommen. Mit einem zweimonatigen Training habe ich das Rüstzeug erhalten, dieses Qualitätskonzept selber umzusetzen“, erläutert Matzke. Und sein Geschäftspartner Stegle ergänzt: „Wir haben uns verschiedene Franchisekonzepte angesehen und verglichen. Bei MUNDFEIN sehen wir die besten Chancen, Freude an der Arbeit und unternehmerischen Erfolg miteinander zu verbinden.“

Das Angebot von MUNDFEIN umfasst rund ein Dutzend klassischer Pizzen sowie einen „Pizzabaukasten“, drei verschiedene Nudelsorten, die mit zehn verschiedenen Saucen kombiniert und auf Wunsch überbacken werden können sowie Aufläufe, Salate und Hähnchensnacks. Getränke und Desserts runden die Speisekarte ab.

In Oldenburg wird das Angebot außerdem durch eine Cappuccino-Bar ergänzt.

Die beiden Jungunternehmer erläutern das Qualitätskonzept, mit dem sie die Oldenburger überzeugen wollen: „Wir verwenden nur sehr hochwertige Zutaten, zum Beispiel deutschen Gouda oder Mozzarella, Gran Padano sowie hochwertigen Hinterschinken und Qualitätssalami. Gemüse und Salate kaufen wir möglichst bei regionalen Lieferanten. Der Hefeteig für die Pizza wird täglich frisch zubereitet und hat anschließend 24 Stunden Zeit zum Ruhen. Nudeln und Saucen kocht man bei MUNDFEIN direkt in der Werkstatt nach hauseigenen Rezepten frisch, das Hähnchenfleisch wird in ebenfalls hausgemachten Marinaden eingelegt. Wir setzen keine Mikrowelle ein und verarbeiten keine Fertigprodukte - das ist für uns Ehrensache.“
Zum Team der MUNDFEIN PIZZAWERKSTATT in Oldenburg gehören zunächst zehn Angestellte.

  • MUNDFEIN Pizza
  • MUNDFEIN Pizza
  • MUNDFEIN Pizza
VERFÜGBARE STANDORTE:
Wir suchen deutschlandweit nach neuen Franchisepartnern.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€40.000
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten