Mail Boxes Etc.

Mail Boxes Etc. - Ein etabliertes Unternehmen vergibt Lizenzen.

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Mail Boxes Etc. nutzt die Chancen in der Krise

20.05.2009

Franchise-Partner im Südwesten der Republik gesucht. In Deutschland und Österreich ist Mail Boxes Etc. (MBE) bereits mit 150 Centern vertreten.

Auch in Leinfelden, in der Nähe des Stuttgarter Flughafens, gibt es bereits ein MBE Center. Nun soll die Expansion im Südwesten der Republik voranschreiten. Als zukünftige Top-Standorte stehen deshalb die Region Stuttgart sowie auch Baden-Baden, Freiburg, Göppingen, Offenburg, Pforzheim, Reutlingen, Böblingen/Sindelfingen, Tübingen, Villingen-Schwenningen und Waiblingen im Zentrum der Expansionspläne des weltweit größten Franchise-Netzwerks für Versand, Büro- und Kommunikations-Dienstleistungen aus einer Hand. Deshalb lädt das Franchise-Unternehmen alle Interessenten zu einer kostenlosen und unverbindlichen Info-Veranstaltung in Stuttgart ein. Dort können sich Gründungs-Interessenten über die Vorteile einer Existenzgründung mit MBE informieren.

Vorteile im Franchise-Netzwerk
Denn wer beim Sprung in die Selbständigkeit auf die Partnerschaft in dem weltweit aktiven Franchise-Netzwerk setzt, kann vom Start weg auf die Zugkraft einer etablierten Marke und ein bereits über sechstausendfach bewährtes Geschäftskonzept vertrauen. „Auf der Stuttgarter Info-Veranstaltung am 28. Mai bekommen Franchise-Interessenten die Gelegenheit, einen umfassenden Einblick in unser Franchise-Konzept zu erhalten. Schließlich ist es bei einer Franchisepartnerschaft für beide Seiten wichtig, sich im Vorfeld umfassend zu informieren“, erläutert Günter Fehrenbach, der MBE Regional Manager für Nord-Ost-Baden-Württemberg.

Dabei können angehende MBE-Partner sogar von der aktuellen Wirtschaftslage profitieren. So steigt derzeit der Kostendruck auf die Unternehmen und das Thema Outsourcing gerät verstärkt in den Fokus. „Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise besinnen sich immer mehr Unternehmen auf ihr Kerngeschäft. Deshalb werden zahlreiche Dienstleistungen, die bisher von den Unternehmen selbst abgewickelt wurden, an professionelle externe Anbieter übertragen“, so Günter Fehrenbach, der sein eigenes MBE Center in Schwetzingen betreibt. Eine Entwicklung, die für Mail Boxes Etc. (MBE) und seine 150 Franchise-Partner in Deutschland und Österreich von Vorteil ist. Denn MBE hat sich vor allem in der mittelständischen Wirtschaft als gefragter Outsourcing-Partner bereits frühzeitig etabliert und gilt als verlässliches Serviceunternehmen.

Bei der Info-Veranstaltung am 28. Mai gibt Günter Fehrenbach deshalb ausführlich Auskunft über die Chancen der Unternehmensgründung mit MBE. Franchise-Partner werden übrigens nicht nur in Stuttgart, sondern auch in anderen Städten im Umkreis gesucht.

Termin: Donnerstag, 28. Mai, 16.30 Uhr
Ort: Colorado-Turm, Industriestraße 4, 70565 Stuttgart-Vaihingen

 

  • Mail Boxes Etc.
  • Mail Boxes Etc.
  • Mail Boxes Etc.
  • Mail Boxes Etc.
  • Mail Boxes Etc.
  • Mail Boxes Etc.
VERFÜGBARE STANDORTE:
Deutschlandweit in 1 b-Lagen ab 20.000 Einwohnern mit entsprechendem gewerblichem Umfeld. Kapazitäten sind auch in Städten wie z.B. Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Magdeburg, München, Stuttgart, Trier, Würzburg vorhanden, auch wo bereits MBE Center eröffnet haben.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€20.000
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten