BACK-FACTORY

Existenzgründung als Franchise-Partner von BACK-FACTORY

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Back- Factory kommt jetzt nach Weimar

12.05.2010

Premiere: Am Mittwoch, 12. Mai 2010 eröffnet die Back-Factory, eine der führenden Selbstbedienungsbäckereien in Deutschland, in der Wielandstrasse 5 ihre Türen. Große Eröffnungsaktion zum Kennenlernen.

„Wir machen frisch günstig“, so lautet das Motto von Back-Factory, einer der Marktführer unter den Selbstbedienungsbäckereien mit über 120 Standorten bundesweit, die am Mittwoch, 12. Mai 2010 einen neuen Standort in der Wielandstrasse 5 in Weimar eröffnet. Als Franchise-Parter betreibt dort zukünftig Peter Plaschke mit Unterstützung von 8 Mitarbeitern den neuen Back-Factory Shop. Hier erwarten den Kunden nicht nur frische Backwaren bis zum Ladenschluss, sondern auch auf rund 100 qm ein modernes Café mit 30 Sitzplätzen im Innenbereich. Zudem laden 25 Sitzplätzen unter freiem Himmel dazu ein, die Frühlingssonne zu genießen. „Das umfassende Angebot bietet für jeden Geschmack etwas: Von Brot und Brötchen über Snacks wie belegte Bagels, verschiedene süße Backwaren sowie kalte und warme Getränke wie Kaffeespezialitäten aus frisch gemahlenen Bohnen“, so Unternehmer Peter Plaschke. Dabei ist die Back-Factory auch sonntags von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Zur Eröffnung am Mittwoch, den 12. Mai gibt es eine große Sonderaktion mit Brotverkostung und Angeboten.

Backwaren mit Gütesiegel

Frische und Qualität zu einem günstigen Preis stehen bei Back-Factory im Mittelpunkt: Die Backwaren werden mehrmals täglich im Shop gebacken. Als einziger Anbieter der bundesweit aufgestellten Selbstbedienungsbäckereien bietet Back-Factory Brot und Brötchen aus eigener Herstellung an. Diese enthalten weder Konservierungsstoffe noch gentechnisch veränderte Zutaten. Bei Bedarf können sich Kunden in einem Handbuch in der Filiale über Zutaten und Nährwerte aller Backwaren informieren. „Über 30 Back-Factory Produkte wurden bereits mehrfach von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft prämiert“, so Franchise-Partner Plaschke.

Start in die Selbstständigkeit mit einer erprobten Geschäftsidee

Peter Plaschke ist einer von über 100.000 Unternehmern in Deutschland, die sich mit einer erprobten Geschäftsidee selbstständig gemacht haben und unter einem Markendach ihr Geschäft lokal auf und ausbauen. Der gelernte Restaurantfachmann und Betriebswirt arbeitete zunächst als Gaststättenleiter, bevor er sich entschloss, mit Back-Factory den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Seit mehreren Jahren führt er bereits erfolgreich eine eigene Back-Factory in Halle und möchte nun mit einem weiteren Standort durchstarten. Als Franchise-Partner liefert Back-Factory ihm mit der Eröffnung eines neuen Standortes eine schlüsselfertige Existenz. Darin enthalten sind unter anderem ein zentrales Marketingkonzept, regelmäßige kostenfreie Schulungen, ein zentraler Einkauf und ein eigenes Logistiksystem. „Das erleichtert mir den Markteinstieg“, so der 35-jährige. „Ich kann mich von Anfang an voll meinen unternehmerischen Aufgaben und meinen Kunden widmen.“

  • BACK-FACTORY
  • BACK-FACTORY
  • BACK-FACTORY
  • BACK-FACTORY
VERFÜGBARE STANDORTE:
Derzeit suchen wir Franchisenehmer im gesamten deutschsprachigen Raum.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€30.000
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg

Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten