Mrs.Sporty

Franchise Mrs.Sporty - Ihr persönlicher Sportclub

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Juliane Klazs im Interview - Mrs.Sporty feiert 10-jähriges Jubiläum in Österreich

10 Jahre ist es her, dass Juliane Klasz Österreichs erste Mrs. Sporty Filiale öffnete. Zum Jubiläum gab sie ein Interview.

Wien, 26.06.2018 – 2008 eröffnet Juliane Klasz mit 26 Jahren den ersten Mrs.Sporty Club Österreichs – und ebnet damit den Weg für die Erfolgsgeschichte der Franchise-Kette im gesamten Land. Zu ihrem zehnjährigen Clubjubiläum erzählt sie uns, warum sie sich damals für das in Österreich noch unbekannte Mrs.Sporty-System entschieden hat, wie die Reaktionen waren und wie sie das Jubiläum feiert.

Mrs Sporty 10 Jahre Juliane Klazs

Sie haben vor 10 Jahren den ersten Mrs.Sporty Club Österreichs eröffnet – damals ein mutiger Schritt! Wieso wollten Sie sich unbedingt mit dem Konzept des Franchise-Unternehmens Mrs.Sporty selbstständig machen?

Weil mich das Konzept so sehr angesprochen hat. Ich habe in München zufällig einen Mrs.Sporty-Club gesehen und gedacht: Genau das will ich machen. Dann habe ich es gegoogelt und bin so bei Mrs.Sporty gelandet. Etwas Vergleichbares wie Mrs.Sporty gab es in Österreich damals noch nicht – trotzdem war und ist die Zielgruppe hier groß. Deshalb habe ich es als Chance gesehen, die Erste zu sein. Mit der Eröffnung hat sich das auch bestätigt. Die Reaktionen waren sehr positiv und alle waren begeistert. Schon der Vorverkauf hat meine Erwartungen übertroffen. Das war wirklich etwas, worauf die Frauen hier gewartet haben.

Als erste österreichische Franchise-Partnerin von Mrs.Sporty haben sie alle Entwicklungsschritte des Franchise-Systems in Österreich mitgemacht. Was hat sich verändert und was ist gleich geblieben?

Im Kern ist Mrs.Sporty seinem Grundkonzept die gesamte Zeit über treu geblieben: Die Frauen trainieren noch immer unter sich in einer familiärer Atmosphäre und mit persönlicher Betreuung. Auch die 30 Minuten pro Training sind seither unverändert. Das Training wurde aber immer an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst. Die größte Veränderung war wohl die Umstellung von den hydraulischen Geräten auf das funktionelle Training. Damit erreichen die Frauen ihre Ziele noch besser. Mit den digitalen Smart Trainern ist Mrs.Sporty noch hipper, moderner und cooler geworden. Das Durchschnittsalter in meinem Club liegt zwar bei 50, aber trotzdem wollen auch diese Frauen modern sein!

Worauf sind Sie besonders stolz?

Darauf, dass ich noch immer fast 600 Mitglieder habe. 50 davon sind von Anfang an dabei. Viele, die mal eine Pause gemacht haben oder andere Fitnessstudios ausprobiert haben, sind immer wieder zurückgekommen. Das ist eigentlich der schönste Erfolg, weil es zeigt, dass wir eine gute Arbeit machen, gute Qualität liefern und die Frauen sich bei uns wohlfühlen.

Wie feiern Sie das Jubiläum?

Ich schmeiße eine große Party für meine Mitglieder. Mit Essen, DJ und jeder Menge Partystimmung. Aber eigentlich feiern wir schon seit zwei Monaten durchgehend. Unser Kühlschrank ist voll mit Sekt, den mir die Mitglieder mitgebracht haben und so viel Schokolade, wie wir geschenkt bekommen haben, können wir gar nicht essen.

Gibt es etwas, das sie abschließend noch sagen wollen?
So ein Erfolg über so lange Zeit ist nur mit einem guten Team möglich! Ich habe tolle Trainerinnen und Mitarbeiterinnen, die klasse Arbeit leisten – ohne sie hätte ich das auch nicht geschafft!

  • Mrs.Sporty
  • Mrs.Sporty
  • Mrs.Sporty
VERFÜGBARE STANDORTE:
Über 200 weitere Potentialgebiete vorrangig in Deutschland und Österreich (auch Standorte in anderen europäischen Ländern möglich).
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€10.000
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
FRANCHISE VERBÄNDE

Mitglied im DFV: Vollmitglied
Mitglied im ÖFV: Vollmitglied
Mitglied im SFV: Vollmitglied

  • DFV Logo.jpg

INFOBROSCHÜRE

Füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus, um eine Kopie der Firmenbroschüre von Mrs. Sporty DE herunterladen zu können.

Broschüre herunterladen
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten