INtem®

Hätten Sie Spaß daran, Verkäufer zu trainieren?

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Es war schon immer mein Wunsch, frei zu sein und täglich eigene Entscheidungen treffen zu können.

Martin Kim Kopfermann über die INtem® Verkaufstrainerausbildung“In Bewegung bleiben, ohne die Balance zu verlieren”Martin Kopfermann ist Trainer, Berater und Coach im Franchise-System INtem®"Motivatio...

INtem® Franchise Herr KopfermannMartin Kim Kopfermann über die INtem® Verkaufstrainerausbildung

“In Bewegung bleiben, ohne die Balance zu verlieren”
Martin Kopfermann ist Trainer, Berater und Coach im Franchise-System INtem®

"Motivation und Begeisterung sind die Antriebsfedern für Einsatz und Leistung“ – das ist die Philosophie, mit der Martin Kopfermann als Trainer, Berater und Coach von INtem® sein Wissen vermittelt. Das Motto gilt auch für sein eigenes Berufsleben: Kopfermann sprüht vor Energie und das wirkt ansteckend. „Immer in Bewegung bleiben, ohne die Balance zu verlieren“, lautet sein Motto.

Selbstständig aus Überzeugung

Der gelernte Heizungsbauer und Groß- und Außenhandelskaufmann hat sich schon früh mit einer Handelsagentur für Sanitär- und Heizungsprodukte selbstständig gemacht. „Es war schon immer mein Wunsch, frei zu sein und täglich eigene Entscheidungen treffen zu können, erklärt der 45-Jährige. Seine Tätigkeit als INtem-Trainer ergänze das Agenturgeschäft perfekt – „die Produkte gehen Hand in Hand mit der Dienstleistung der Verkaufstrainings“.

Erstkontakt zu INtem® bei Didacta-Messe

Das Franchise-System INtem® hat er durch Zufall entdeckt: Als neugieriger Mensch begleitete er eine Bekannte auf die Messe Didacta in Hannover und lernte dort das Unternehmen kennen. „Ich fand INtem gleich spannend als Franchise-System. Ich lernte den Unternehmensgründer kennen – und wir waren uns sofort sympathisch“, erinnert sich Kopfermann. „Und dann ging alles ziemlich schnell!“ Acht Wochen nach der ersten Begegnung informierte er sich beim kostenlosen Infotag von INtem® über eine Franchise-Partnerschaft. Dann war er überzeugt und entschied sich für die Ausbildung zum INtem®-Trainer. INtem® liefert ihm genau das, „was mir punktuell gefehlt hatte, nämlich Struktur“, erläutert Kopfermann. „Vor allem das über Jahrzehnte angesammelte Fachwissen sowie die unermüdliche Hilfsbereitschaft dieser außergewöhnlichen Zentrale mit ganz unterschiedlichen, aber sehr charmanten Trainer-Typen, ist klasse!“

Erprobtes Intervall-Prinzip

Mehr als 80 INtem®-Partner beraten, trainieren und coachen Kunden verschiedener Branchen bundesweit. Dies geschieht auf Grundlage des INtem®-Intervallkonzepts, das 1989 vom INtem®-Institut für Trainingsentwicklung und Methodenforschung entwickelt worden ist. In über 20 Jahren empirischer Forschungsarbeit wurde dieses Konzept weiterentwickelt und mit Hilfe der Franchise-Partner in über 500.000 Intervallen durch mehr als 50.000 Teilnehmer validiert. Bereits seit einigen Jahren agiert INtem® auch auf internationaler Ebene wie beispielsweise in Europa, den USA und Kanada. Angeboten werden Trainings in Deutsch, Englisch und Französisch.

Erfolgreiche Weiterbildungen

Seit drei Jahren sind Kopfermann und seine drei Mitarbeiter mit Sitz in Bad Oeynhausen nun als INtem®-Partner erfolgreich. Dabei wendet er sich mit seinen Weiterbildungen an Vertriebsführungskräfte und -mitarbeiter aus den Branchen Industrie, Hotel und Handel. Er selbst bildet sich auch in zahlreichen Schulungen und Seminaren, die INtem anbietet, weiter und schätzt den Austausch mit anderen Franchise-Partnern. „Es ergeben sich manchmal auch tolle Kooperationen daraus“, erzählt er. So betreuen derzeit fünf INtem®-Partner gemeinsam einen Großkunden. „Und wenn es so weitergeht wie bisher, bin ich absolut zufrieden.“ Ausruhen auf seinem Erfolg will sich Kopfermann aber keineswegs. „Ich bleibe in Bewegung, inhaltlich durch Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen, und körperlich durch viel Sport.“

  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
  • INtem®
VERFÜGBARE STANDORTE:
Wir suchen Einzelfranchisenehmer in ganz Europa mit den Schwerpunkten auf Deutschland, Österreich und der Schweiz.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€10.000
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, über eine Drittfirma.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
VON ZU HAUSE AUS DURCHFÜHRBAR:
Ja
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten