Coffee-Bike

Existenzgründung als Franchisepartner von Coffee-Bike

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Einfach überwältigt von den positiven Reaktionen

Christoph Kock und Christian Henning entschlossen sich nach reiflicher Vorüberlegung für eine berufliche Selbständigkeit als Franchisenehmer von Coffee-Bike. Lesen Sie hier, warum das Erfolgskonzept so viele überzeugt.

Wir sind überwältigt, wie das Coffee-Bike angenommen wird! Es gibt nur positiven Zuspruch von den Leuten, ob auf das Bike bezogen oder auf die Qualität der Kaffeespezialitäten. Die Leute bleiben stehen, machen Fotos und fragen interessiert.

Der Plan, Besucher von Veranstaltungen, Stadtfesten, Messen und Tagungen mit Kaffeespezialitäten zu verwöhnen, geht absolut auf. Das Beste ist aber einfach, dass man wirklich überall Kaffeespezialitäten anbieten kann. Man ist nicht an einen festen Standort gebunden.

Für das Coffee-Bike haben wir uns entschieden, weil es sowas in unserer Region noch gar nicht gab und die Investitionskosten überschaubar sind. Außerdem kann man auf ein bestehendes, erfolgreiches Konzept aufbauen.

Die Unterstützung der Systemzentrale ist echt super. Schritt für Schritt wird man bis zur Übergabe des Bikes durch alle organisatorischen Etappen geleitet. Und auch danach wird man nicht alleine gelassen. Man bekommt immer Unterstützung und findet immer ein offenes Ohr.

  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
VERFÜGBARE STANDORTE:
Die Coffee-Bike GmbH sucht derzeit weltweit nach motivierten Franchisepartnern. Für das Ausland wird auch der Erwerb von Masterfranchiselizenzen angeboten.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€0
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
VON ZU HAUSE AUS DURCHFÜHRBAR:
Ja
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten