Coffee-Bike

Existenzgründung als Franchisepartner von Coffee-Bike

KOSTENLOSE Informationen hier anfordern

Als sich die erste Schlange vor meinem Bike bildete, wusste ich: Ich habe die richtige Entscheidung getroffen

Seit November 2012 betreibe ich mein eigenes Coffee-Bike und bin total begeistert! Ausschlaggebend für die Entscheidung selbständig als Coffee-Bike Betreiberin tätig zu werden war - und ist immer noch - die Tatsache, nicht für mehrere Jahre an einem Ort Wurzeln schlagen zu müssen.

Seit November 2012 betreibe ich mein eigenes Coffee-Bike und bin total begeistert! Ausschlaggebend für die Entscheidung selbständig als Coffee-Bike Betreiberin tätig zu werden war - und ist immer noch - die Tatsache, nicht für mehrere Jahre an einem Ort Wurzeln schlagen zu müssen.

Ich erlebe jeden Tag etwas Neues und Spannendes und lerne neue Menschen und Geschichten kennen.
Außerdem ist die Unterstützung durch die Systemzentrale super. Von Vertragsunterzeichnung an, wird man in allen wichtigen Fragen unterstützt (z.B. durch Barista-Schulung, Standortsuche, Pressearbeit).

Mein schönstes Erlebnis war der Eröffnungstag meines Coffee-Bikes, und zwar als ich merkte, dass die Idee super bei den Kunden ankam und sich die erste Schlange an meinem Bike bildete! In so einem Moment ist man sich sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

Aileen Hammer, Berlin
 

  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
  • Coffee-Bike
VERFÜGBARE STANDORTE:
Die Coffee-Bike GmbH sucht derzeit weltweit nach motivierten Franchisepartnern. Für das Ausland wird auch der Erwerb von Masterfranchiselizenzen angeboten.
GESCHÄFTSTYP:
Franchise
MIN. EIGENKAPITAL:
€0
UNTERSTÜTZUNG BEI DER FINANZIERUNG:
Ja, direkt vom Unternehmen.
TRAINING UND SUPPORT:
Ja
VON ZU HAUSE AUS DURCHFÜHRBAR:
Ja
Unser Newsletter

Kostenlose Informationen über weitere Franchise-Chancen erhalten