Snap-on Tools Germany GmbH

Snap-on Tools baut Schulungskonzept aus

Die Franchise-Partner des US-Werkzeugherstellers fahren seit jeher, in USA wie auch in Deutschland und in vielen anderen Ländern der Welt, mit ihren speziell-ausgerüsteten Vans direkt zu den Kunden und präsentieren und verkaufen die Werkzeuge dort vor Ort. Zum umfangreichen Sortiment gehören, neben den Handwerkzeugen, auch diverse qualitativ sehr hochwertige Diagnosegeräte. Diese komplexen Geräte zu verstehen und zu verkaufen, stellt an die Franchise-Partner deutlich höhere Ansprüche als der Verkauf von herkömmlichem Werkzeug, sei es noch so speziell und außergewöhnlich, wie die Produkte von Snap-on Tools es sicherlich sind.

Um die Franchise-Partner in dieser Aufgabe zu unterstützen, wurde ihnen von der Zentrale deutschlandweit zwei Diagnosespezialisten zur Seite gestellt, deren Aufgabe es war, den einzelnen Partnern im Akutfall zu assistieren, wenn es mit dem Verkauf der Diagnosegeräten nicht so recht vorwärts ging oder gar bereits Probleme auftraten. Da aber „Diagnosegeräte die Zukunft sind, die jetzt schon begonnen hat“, so der General-Manager Automotive Holger Zibulka, „ist es nun an der Zeit, das Schulungskonzept der Entwicklung anzupassen“. Daher werden die Diagnosespezialisten zukünftig nicht nur Soforthilfe in Einzelfällen bieten, sondern vor allem ab sofort mehrmals jährlich Schulungen für die Franchise-Partner anbieten, die extra auf den jeweiligen Wissensstand der einzelnen Partner ausgerichtet werden. So wird es Schulungen für die „Diagnose-Profis“ genauso wie für die „Diagnose-Einsteiger“ geben, damit jeder Partner das für ihn maximale Wissen aus der Schulung mitnehmen kann. Auf diesem Wege –so hofft die Zentrale- werden die Partner langfristig und stets aktuell selber fit für den Verkauf der Diagnosegeräte gemacht. Aus den Werkstätten sind Diagnosegeräte heutzutage nicht mehr wegzudenken, und so ist es nur folgerichtig, dass Snap-on Tools als Konsequenz ihre Franchise-Partner mit dem entsprechenden Fachwissen „ausrüstet“.

Auch sonst wird das Thema Schulungen im Hause Snap-on Tools groß geschrieben: Am 26.06.15 gibt es in der Zentrale in Chemnitz-Wüstenbrand eine große Schulungs-Veranstaltung zum Thema der neuen Produktgruppe „Equipment“, insbesondere bezüglich der Bereiche Wuchten & Montieren.
So haben die Franchise-Partner fortlaufend die Gelegenheit, ihr Wissen zu erweitern bzw. aktuell zu halten. Außerdem bieten Schulungen natürlich immer die Möglichkeit zum Austausch mit Kollegen und der Zentrale. Hierdurch wird die Kommunikation innerhalb des Systems hoch gehalten und das alleine ist häufig schon ein Schlüssel zum Erfolg!

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Snap-on Tools Germany GmbH.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.