Mail Boxes Etc.

Mail Boxes Etc. (MBE) jetzt endlich auch in Leipzig

Damit schreitet die Expansion des weltweit größten Franchisenetzwerks für Versand-, Büro- und Kommunikationsdienstleistungen aus einer Hand auch im Osten der Republik weiter voran. Derzeit gibt es in den neuen Bundesländern bereits sechs Standorte, an denen das serviceorientierte Unternehmen aktiv ist: Neben Rostock, Jena und dem neueröffneten Center in Leipzig ist MBE in Dresden gleich drei Mal vertreten. Die nächste Eröffnung ist dabei für Janaur 2010 in Halle bereits terminiert.

Die Franchise-Partner des Systems können dabei vom ersten Eröffnungstag an  auf ein etabliertes Geschäftskonzept vertrauen. So wird der Erfolg auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten möglich. Denn MBE bietet seinen Kunden viele verschiedene Dienstleistungen und gilt als verlässlicher Partner  für alle Aufgaben, die in einem Unternehmen rund um Gestaltung, Druck, Versand und Logistik anfallen. Mit diesem „Leistungs-Quartett“ hat MBE ein neues Geschäfts-Konzept entwickelt und besetzt somit eine Marktlücke in der Dienstleistungs-Branche. Kernpunkt der MBE-Geschäftsidee ist die Bündelung aller Dienstleistungen unter einem Dach. Mit diesem Erfolgsrezept hat sich Mail Boxes Etc. bereits seit der Unternehmens-Gründung als fester Outsourcing-Partner der mittelständischen Wirtschaft etabliert.

Expansionspläne in Deutschland
Um das umfangreiche Leistungspaket von MBE flächendeckend anbieten zu können, soll das Servicenetz mit derzeit 155 Standorten in Deutschland und Österreich in Zukunft noch dichter werden. Geplant sind in den nächsten Jahren Neueröffnungen von 700 weiteren MBE-Centern. Ein wichtiger Fokus liegt dabei auf dem Wachstum in Ostdeutschland. Denn die bestehenden MBE Kunden schätzen neben Flexibilität, Individualität und hoher Qualität der Dienstleistungen vor allem die Nähe zu den MBE Service-Centern. Wie effizient das weltweit größte Franchisenetzwerk für Versand, Verpackung, Grafik und Druck dabei arbeitet, kann mit eindrucksvollen Unternehmenszahlen belegt werden. So wurden allein im vergangenen Geschäftsjahr rund 990.000 Pakete in die ganze Welt verschickt und 44 Millionen Digitaldrucke und Kopien erstellt. „MBE ist mit seinen Franchise-Partnern bestens aufgestellt, um die steigende Nachfrage nach Outsourcing-Partnern managen zu können“, erklärt Deutschland-Chef Michael Sradnick.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Mail Boxes Etc..

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.