DAS FUTTERHAUS

Crowdinvesting im Handel

DAS FUTTERHAUS sucht erstmals Investoren mittels Cowdinvesting

PM Das Futterhaus.jpgErstmals in Österreich: Crowdinvesting im steirischen Handel. DAS FUTTERHAUS bietet finanzielle Beteiligungen an

Der Heimtiermarkt DAS FUTTERHAUS errichtet in Bruck an der Mur/Steiermark einen neuen Markt und bietet seinen KundInnen erstmals an, sich mit Beträgen zwischen Euro 100,- und Euro 3.000,- an diesem Markt zu beteiligen. Dies ist eine Investition in die Entwicklung der Region, in die Infrastruktur, Lebensqualität und Nahversorgung sowie in Arbeitsplätze. Abgewickelt wird all dies über die Crowdinvesting-Plattform CONDA. Der Start für diese attraktive Investitionsmöglichkeit war der 31. März 2014.


Seit über 25 Jahren steht DAS FUTTERHAUS mit über 300 Märkten in Österreich und Deutschland den KundInnen für Einkäufe rund ums Haustier zur Verfügung. Die Zentrale in Österreich hat ihren Sitz in Judenburg, von wo aus die Weiterentwicklung dieses Franchisesystems durch den Geschäftsführer Norbert Steinwidder geleitet und unterstützt wird: „Wir möchten Kunden und Tierfreunden die Möglichkeit bieten, sich an unserer Erfolgsstory zu beteiligen und in "ihr eigenes" Futterhaus zu investieren. Als Anteilshaber(in) eines Unternehmens Ihrer Region partizipieren Sie an Gewinnausschüttungen, der Steigerung des Unternehmenswertes, haben die Chance auf eine attraktive Rendite und kommen in den Genuss von zusätzlichen Rabatten und Gutscheinaktionen.“

Erfolgreicher Franchisenehmer Wolfgang Kamper mit jahrelanger Erfahrung

Da ein Franchisesystem durch Standorte wächst, die ein Franchisenehmer eigenständig als Unternehmen führt, wird dies auch bei dem neuen Markt in Bruck an der Mur so ablaufen. Wolfgang Kamper ist bereits seit 2011 erfolgreicher Franchisenehmer mit DAS FUTTERHAUS-Standorten in Wr. Neustadt und Neunkirchen. Nun bringt er dieses erfolgreiche Unternehmenskonzept nach Bruck an der Mur.

Crowdinvesting auf CONDA.at

Crowdinvesting ist eine alternative Investitionsmöglichkeit in Unternehmen, bei der man die Weiterentwicklung des Unternehmens unterstützen und von dieser dann profitieren kann. Die EU misst dieser Finanzierungsmöglichkeit steigende Bedeutung bei und lässt mittels Studien nun das Potential erforschen: sie will die Möglichkeiten für Unternehmer dies zu nützen vereinfachen. Die in Wien gegründete Plattform CONDA.at bietet ein professionelles Tool für die Abwicklung der Investitionen und die Absicherung der Investoren. Interessenten können sich von 31.03.2014 bis 30.06.2014 registrieren und investieren: http://invest.conda.at/dasfutterhaus

Der Heimtiermarkt bietet gute Wachstumschancen

Über 2,8 Millionen Haustiere leben derzeit in österreichischen Haushalten. Schon jetzt sind Heimtiere als Familienmitglieder Bestandteil in 26 Prozent der Haushalte – Tendenz steigend. 2013 gaben die Österreicher 524 Mio. Euro für Heimtierbedarf aus, 430 Mio. Euro davon für Tiernahrung. Der wachsende Trend zur Fachberatung beim Kauf von Tiernahrung bietet dem Fachhandel gute Wachstumschancen.
DAS FUTTERHAUS erkannte schon früh diesen Bedarf und schult seine MitarbeiterInnen laufend. Mittels Schulungspass wird die fortlaufende Weiterbildung jeder/jedes Einzelnen dokumentiert.

Gerne stehen Ihnen für ein Interview zur Verfügung:

Herr Norbert Steinwidder als Geschäftsführer DAS FUTTERHAUS Österreich
Herr Wolfgang Kamper als Franchise-Nehmer des neuen Marktes DAS FUTTERHAUS in Bruck an der Mur

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über DAS FUTTERHAUS.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.