SUNPOINT startet TV-Werbung

Mit einer Imagekampagne bei RTL und Pro 7 sollen Logo und Profil des Marktführers geschärft werden. Im Umfeld von publikumsstarken Formaten wie „Germany’s Next Top Model“, „Schlag den Raab“ oder „Big Brother“ garantiert die Ausstrahlung von rund 180 Spots maximale Aufmerksamkeit und eine weitere Erhöhung des Bekanntheitsgrades, der schon jetzt gut 37 Prozent beträgt. Protagonistin des pfiffigen Spots ist Sonya Kraus, Schauspielerin und Moderatorin der TV-Sendung „talk talk talk“ auf Pro 7. Augenzwinkernd schlüpft die Blondine dabei in die Rolle des weiblichen Machos und lässt sich von ihrem Verehrer die Zehennägel lackieren. Die Schlüsselszene zur transportierten Werbebotschaft: Ist Frau schön braun, dann tut man(n) alles für sie. Dazu passt auch der griffige Werbeslogan „Bräune, die wirkt.“

Parallel zu den von Mitte Februar bis Ende März laufenden Spots startet ein Online-Gewinnspiel, das auf den Internetseiten der Frauenzeitschriften und per Newsletter beworben wird. Das 3,5 Millionen Euro schwere Marketingpaket  runden ausgefeilte P.O.S.-Werbemaßnahmen wie Plakate und Handzettel in Millionenauflagen ab. „Mit der antizyklischen Werbekampagne wollen wir  gerade jetzt ein Zeichen in der Branche setzen. Denn die schönen Dinge im Leben lohnen sich auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten“, sagt Uwe Dietmannsperger, Geschäftsführer von Sunpoint.