Stark im Wandel – Franchising zukunftsfähig gestalten

Denn nach Ansicht des DFV ergeben sich aus der derzeitigen Wirtschaftskrise gerade für Franchise-Systeme gute Chancen. Längst sind es nicht mehr nur Gastronomie-Konzepte, die auf selbstständige Franchise-Partner setzen. Inzwischen hat sich Franchising in Deutschland in nahezu allen Branchen etabliert. Aktuell werden auch in traditionell anders strukturierten Geschäftsbereichen wie dem Apothekenmarkt und in Ärztehäusern mögliche Franchise-Modelle diskutiert.

Ein Erfolgsfaktor des Franchisings ist nach Verbandsangaben die Dynamik dieses Wirtschaftszweiges. „Franchise-Systeme agieren flexibler am Markt, als viele andere Unternehmensformen.“, sagt Torben L. Brodersen, DFV-Geschäftsführer. „Denn motivierte Franchise-Partner sichern die Marktnähe, gleichzeitig werden Einkaufsvorteile und gemeinsame Werbemaßnahmen genutzt.“, so Brodersen weiter.

Die Grundidee: der Franchise-Geber ermöglicht es selbstständigen Franchise-Nehmern sich mit einem gemeinsamen Markenauftritt und einer erprobten Geschäftsidee gegen Gebühr selbstständig zu machen. Doch auch Franchise-Systeme müssen sich zukunftsfähig aufstellen und sich immer wieder wandeln. Darauf ist die diesjährige DFV-Veranstaltung ausgerichtet. Spezialisten und Fachreferenten werden am 27. und 28. Mai in Leipzig über den Wandel und die Zukunftsfähigkeit von Franchise-Systemen diskutieren. Wege des gemeinsamen Erfolges erläutern Vertreter bekannter Franchise-Systeme wie Fressnapf, Reno, Town & Country, Mrs. Sporty und andere. Die Perspektiven des Franchisings, Trends und Entwicklungen sowie rechtliche Aspekte werden von bekannten Fachreferenten beleuchtet.

Die Abendgala am 27. Mai steht ganz im Zeichen der Besten der Franchise-Wirtschaft. Gefeiert und ausgezeichnet wird u.a. der Franchise-Geber des Jahres vom Wirtschaftsmagazin „impulse“. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für das Thema Franchising interessieren.

Anmeldung und Programm unter www.franchiseverband.com