Frauen für Frauen: Mrs.Sporty unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. und startet Spendenaktion

Schon 30 Minuten effektives Training zwei bis drei Mal pro Woche können das Brustkrebsrisiko um bis zu 40 Prozent senken. Auch dieses Jahr unterstützt das Franchise-Unternehmen Mrs.Sporty Frauen in der Brustkrebsprävention und auf ihrem Weg zurück in die Gesundheit. Ab Oktober startet ein großer Spendenaufruf im Rahmen des internationalen Brustkrebsmonats in Zusammenarbeit mit Brustkrebs Deutschland e.V.: In allen deutschen Clubs können Frauen pinkfarbene Brustkrebsschleifen für einen Euro erwerben. Der komplette Erlös wird an die Organisation gespendet.

Bereits zwei bis drei Mal regelmäßige Bewegung pro Woche halten nicht nur fit und gesund, sondern können auch das Brustkrebsrisiko um bis zu 40 Prozent verringern. „Wir wollen die Frauen für das Thema Brustkrebs sensibilisieren und sie dazu animieren, sich und ihre Gesundheit wertzuschätzen. Die persönliche Zielerreichung und das Wohlsein unserer Mitglieder liegen uns am Herzen, deswegen erhält bei uns jedes Mitglied eine individuelle Betreuung.“, sagt Valerie Bönström, CEO des Franchise-Unternehmens Mrs.Sporty. Sie fährt fort: „Das Schönste an unserem Training ist, dass es auf höchst effektive Weise die Ausdauer trainiert und für Muskelaufbau und -kräftigung sorgt. Da das Training nur 30 Minuten dauert, ist es wunderbar in den Alltag integrierbar.“

Die Frauensportclubkette Mrs.Sporty hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sport zu einem natürlichen Teil im Leben von Frauen jeden Alters zu machen und schreibt seit zehn Jahren zahlreiche Erfolgsgeschichten von Frauen, die mit dem wissenschaftlich erprobten Trainings- und Ernährungskonzept positive Erfahrungen gemacht haben. „Vor einigen Jahren wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert, jedoch habe ich nie die Hoffnung verloren. Während der gesamten Therapiezeit bin ich regelmäßig bei Mrs.Sporty gewesen – mehrmals pro Woche. Das Training bei Mrs.Sporty war in allen diesen Phasen mein treuer Begleiter und Verbindungspunkt zur Normalität. Ich kann es nur jedem empfehlen. Es hat mir gegen die Übelkeit, Müdigkeit, Mutlosigkeit - einfach gegen alles geholfen!“, strahlt Silke, die seit fünf Jahren Mitglied ist und sich ein Leben ohne Mrs.Sporty nicht mehr vorstellen kann.

In allen deutschen Clubs können Frauen pinkfarbene Brustkrebsschleifen für einen Euro erwerben (nur solange der Vorrat reicht). Der komplette Erlös wird an Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet. Interessierte Frauen jeden Alters sind eingeladen, weitere Informationen zum Thema Brustkrebs zu erhalten, sowie sich im Club in der Nähe über das Mrs.Sporty Konzept zu informieren. Spenden werden auch online unter www.mrssporty.de/brustkrebshilfe aufgenommen. Weitere Informationen über Brustkrebs Deutschland e.V. unter www.brustkrebsdeutschland.de

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.