Mrs.Sporty kooperiert mit wellcome

Die Frauensportclubkette Mrs.Sporty spendet einen Betrag in Höhe von 10.000 EUR an die gemeinnützige Organisation „wellcome“, die junge Familien unterstützt.

PM Wellcome 2.jpg„Mrs.Sporty blickt nun auf eine fast zehnjährige Erfolgsgeschichte zurück. Zusammen mit unseren Franchisepartnern freuen wir uns über das, was wir mit unserer Vision und unserem Trainings- und Ernährungskonzept bisher erreicht und bereits bewirkt haben. Im Zuge dessen haben wir uns gemeinsam mit unseren Franchisepartnern dazu entschlossen, unsere diesjährigen Weihnachtsgeschenke in Form einer Spende an die wellcome weiterzureichen, um damit unseren herzlichen Dank auszusprechen", so Valerie Bönström, Chefin der Frauensportclubkette Mrs.Sporty, die bereits zwei Mal in Folge zum besten Franchisesystem des Jahres gekürt wurde.

Das Social-Franchise-Unternehmen wellcome unterstützt Eltern direkt nach der Geburt eines Kindes mit Zeit und Wissen. Innerhalb von zehn Jahren hat wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt mit ihrem Team ein bundesweites Hilfenetz für junge Familien aufgebaut. Dabei unterstützen wellcome-Teams Mütter und Väter in den ersten Monaten nach der Geburt ihres Kindes, um die neuen Herausforderungen zu meistern und die Eltern zu entlasten. Bundesweit engagieren sich inzwischen rund 4.000 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die mit professionellen Fachkräften zusammenarbeiten. „Das Ziel von wellcome ist es, individuell, unbürokratisch und nachhaltig zu unterstützen. Wir wollen helfen, damit Kinder gut im Leben ankommen“, so Rose-Volz Schmidt, geschäftsführende Gesellschafterin von wellcome.

PM Wellcome 1.jpg„Wellcome hilft jungen Familien, die keine familiäre oder nachbarschaftliche Hilfe haben, und genau diese möchten wir unterstützen – das ist mir ein sehr großes, persönliches Anliegen“, betont Bönström, die selbst Mutter von drei Kindern ist. Besonders bei jungen Familien käme die Unterstützung nach der Geburt der Kinder zu kurz. Eltern seien oft hoffnungslos überfordert und benötigten gerade dann die stärkste Hilfe, das wisse sie aus eigener Erfahrung, so Bönström. Jedoch sei wichtig zu wissen, dass selbst bei einem ereignisreichen stressigen Alltag die Fokussierung auf eine nachhaltige und gesunde Lebensweise nicht zu kurz kommen dürfe.

„Unser Traum bei Mrs.Sporty ist, dass möglichst viele Frauen jede Sekunde ihres Lebens genießen. Deshalb wollen wir Sport und gesunde Ernährung zu einem natürlichen Teil im Leben von Frauen machen. Damit dies möglich wird, müssen junge Familien in ihrem Alltag unterstützt werden“, betont Bönström. Das Konzept von Mrs.Sporty käme gerade vielbeschäftigten Frauen jeden Alters zugute, da sie bei minimalem Zeitaufwand ihre persönlichen Trainings- und Gesundheitsziele erreichen könnten.

„Wir freuen uns, wellcome als Kooperationspartner zu gewinnen. Ich bin sehr dankbar und überzeugt, dass wir mit einer erfolgreichen Zusammenarbeit Gutes tun und bewirken können“, sagt Bönström und ebnet mit dieser Initiative den Weg für künftige Kooperationen zwischen Mrs.Sporty und der wellcome GmbH.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.