Noch lange nicht ausgewachsen: Mrs.Sporty im Jubiläumsglanz auf der START Messe in Essen

Gegründet zusammen mit Stefanie Graf hat Mrs.Sporty gerade den 400. Club in Dortmund eröffnet – und konnte sich schon im Vorfeld über mehrere hundert erwartungsvolle Mitglieder freuen.

Mrs.Sporty hat ein Konzept, das sich sehen lassen kann – nicht zuletzt am Wohlfühlgewicht und an der Lebensfreude der Mitglieder. Über 130.000 begeisterte Frauen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien trainieren mittlerweile erfolgreich mit dem einfachen Zirkeltraining – und das nach erst fünf Jahren Mrs.Sporty. Eine Marke also, die Geschichte schreibt – und schwarze Zahlen. Noch besser: Das Unternehmen teilt seinen Erfolg gerne. Vom 24.09. - 25.09.2010 präsentiert sich Mrs.Sporty in der Franchise-Halle 11 am Stand H30 auf der START Messe in Essen als Marke für potentielle Franchisepartner.

Zufriedene Clubbesitzer
Die zahlreichen Erfolgsgeschichten der Mitglieder von enormer Gewichtsabnahme bis zu neuem Selbstbewusstsein im Job bestätigen das Konzept immer wieder. Und da Mrs.Sporty innerhalb von nur fünf Jahren in Europa zu einer bekannten und starken Marke geworden ist, können die Franchisepartner sich auf eine gesicherte berufliche Zukunft und eine erfüllende Tätigkeit einstellen.

„Es ist ein tolles Gefühl, jeden Tag in so viele zufriedene, dankbare Frauengesichter zu schauen“, sagt Clubbesitzerin Silke Burckhardt aus Dortmund Hombruch. Genauso wie sie sind alle Franchisepartner nachhaltig von dem Konzept begeistert und fühlen sich in der Mrs.Sporty-Familie bestens aufgehoben und unterstützt. Sie identifizieren sich komplett mit der Marke Mrs.Sporty und leben ihren Job mit Leidenschaft. „So vielen Frauen wie möglich ein aktiveres und gesünderes Leben zu ermöglichen, das ist ein tolles Gefühl, jeden Tag wieder“, ist der allgemeine Tenor. Neben Zufriedenheit erfahren die Franchisepartner von Seiten Mrs.Sportys viele Weiterbildungs- und Austauschmöglichkeiten. Dabei sind sie ihr eigener Chef, managen ihren Club, setzen ihre Ideen um. „Ein Traumjob“ – so Silke Burckhardt. Davon kann sich jetzt jeder Interessierte auf der START-Messe in Essen überzeugen.

Begeisterte Mitglieder
Der Gesundheitsmarkt boomt. Frauen wissen, wie wichtig Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind. Mrs.Sporty vereint beides und ist gleichzeitig ein Freundinnentreff: 2-3 mal in der Woche eine halbe Stunde gemeinsames Zirkeltraining, dazu eine individuelle Ernährungsumstellung – das ist effektiv und kommunikativ. Aussagen wie „Es fühlt sich so an, als gäbe es nichts mehr, dass ich nicht könnte“ oder „Ich bin glücklicher denn je“ hören die Clubbesitzer von den Mitgliedern täglich. Das Führen eines Mrs.Sporty Clubs ist also eine erfüllende, wohltuende Tätigkeit und zudem ein lukrativer, selbstständiger Job - die 400. Cluberöffnung nach nur fünf Jahren spricht für sich. Weitere Zahlen und Fakten präsentiert Business Consultant Elisabeth Whalen vor Ort auf der START Messe. Am Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr steht sie Rede und Antwort – sowohl potentiellen Clubbesitzern als auch interessierten Mitgliedern in spe.

Mrs.Sporty hilft Träume zu verwirklichen!
Wenn Sie sich jetzt für eine Franchisepartnerschaft interessieren – kommen Sie auf die START Messe in Essen. Sie finden uns in der Franchise-Halle 11 am Stand H30. Business Consultant Elisabeth Whalen und Mrs.Sporty freuen sich auf Sie!

Wir freuen uns auf Sie:
START Messe Essen vom 24.09.- 25.09.2010
Messe Ost, CC Ost
Frau Elisabeth Whalen
Franchisehalle 11 / Stand H30
Norbertstrasse
45131 Essen

 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.