Mrs.Sporty ausgezeichnet: Health-Media-Award für hervorragende Leistungen in der Gesundheitskommunikation

Wir leben in einer Gesundheitskultur. Der Gesundheitsmarkt erwirtschaftet mittlerweile fast soviel wie die Automobilindustrie. Auf Google ergibt das Schlagwort „Gesundheit“ 220 Millionen Treffer. Und in den letzten 10 Jahren hat sich der Anteil der Deutschen, die ein Fitness-Studio besuchen, verdoppelt - jeder ist heute sein eigener kleiner Gesundheitsmanager.

Das Forum für Fragen der Gesundheitspolitik beschäftigt sich dieses Jahr zum vierten Mal mit diesen Trends und zeichnet dabei hervorragende Leistungen in der Gesundheitskommunikation aus.

Gesundheitliche Eigenverantwortung
Vom 31. Mai bis zum 1.Juni 2010 treffen sich rund einhundert führende Mediziner, Journalisten, Politiker, Ernährungsspezialisten sowie Marketing- und Kommunikationsexperten auf dem 4. „trendforum gesundheit“ in Köln und diskutieren über Gesundheit als Schlüsselressource und Lifestyle-Produkt in der Gesellschaft von morgen. Und zeichnen Unternehmen, Menschen, Projekte aus, die gesundheitliche Eigenverantwortung und Selbstbewusstsein der Menschen fördern. Neben Stefanie Graf, die einen Health-Media-Award für das erfolgreiche Fitness-Konzept „Mrs.Sporty“ bekommt, sind die Preisträger der Sonderkategorien Dr. Auma Obama, Tim Mälzer, Michael Stich und Ranga Yogeshwar sowie clinicum und Qualilife. In den letzten Jahren konnten sich u.a. Dr. Eckart von Hirschhausen, Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Reiner Calmund, BIONADE und Music für Life/Musiker für Organspende über eine Auszeichnung freuen.

Fitness ist Lebensqualität
Das Team von Mrs.Sporty freut sich riesig über die Auszeichung und auf das „trendforum gesundheit“ in Köln. Valerie Bönström (Mrs.Sporty Franchise AG) wird an Stelle von Stefanie Graf den Health-Media-Award entgegen nehmen und kann sich dem Motto des Forums anschließen: „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen“. Den Trend zum Gesundheitsbewusstsein sieht sie täglich in allen Mrs.Sporty-Frauenclubs - die Erfolge der Mitglieder sprechen für sich. Mittlerweile sind es 80 % der Deutschen, die meinen, dass bewusste Ernährung und Aktivität die Vorraussetzungen für ein gesundes und langes Leben sind, dass individuelles Gesundheitsmanagement glücklicher macht.

Gesund und glücklich mit Mrs.Sporty
Das Konzept von Mrs.Sporty ist genauso einfach wie effektiv: 2-3 mal die Woche eine halbe Stunde abwechslungsreiches Zirkeltraining unter Frauen sowie eine individuelle Ernährungsberatung. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt, an den richtigen Stellen Muskeln auf- und Fett abgebaut sowie Koordination und Kondition gefördert. Es stellt sich nicht nur ein neues Lebensgefühl ein, auch lässt sich das Training ganz flexibel in den Alltag integrieren, kostet kaum Zeit. Weiterhin sorgen die familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung dafür, dass sich alle Mitglieder im Club immer wohlfühlen.

Wenn Sie jetzt auch Mitglied bei Mrs.Sporty werden wollen oder sich für eine Franchise-Partnerschaft interessieren, gehen Sie einfach in den nächsten Mrs.Sporty Club und überzeugen sich vom erfolgreichen Konzept!
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.