Franchising mit Mrs.Sporty – ein Erfolgsmodell

Den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtert Mrs.Sporty durch sein erfolgreiches Franchisesystem. Denn die Franchisepartner profitieren von der Kompetenz eines starken Netzwerks. In einem regen Austausch geben sie ihre Erfahrungen untereinander weiter und bekommen wichtige Anregungen für ihre Arbeit. Mrs.Sporty unterstützt die Partner von Anfang an. Bei der Suche des Standorts hilft das Unternehmen ebenso wie bei der Finanzierung des Clubs. Zusätzlich bereitet es die angehenden Clubmanager durch ein intensives Schulungsprogramm auf die Leitung ihres Sportclubs vor. Ein Mrs.Sporty Mitarbeiter steht den Franchisepartnern in der Startphase vor Ort beratend zur Seite. Und auch danach unterstützt das Unternehmen die Betreiber und hilft, den Club erfolgreich zu führen. Sportprogramm speziell auf Frauen zugeschnitten Sport und Bewegung in das Leben von Frauen zu integrieren und ihren Alltag damit gesünder zu gestalten – dieses Ziel hat sich Mrs.Sporty gemeinsam mit seinen Franchisepartnern gesetzt. Ausgangspunkt des Konzepts ist die Idee, das Training so attraktiv wie möglich zu gestalten. Ein großer Fokus setzt das Unternehmen deshalb auf eine angenehme Atmosphäre und auf den Zeitfaktor. Mrs.Sporty beweist, dass Sport nicht lange dauern muss. Mit einem speziell auf Frauen zugeschnittenen Sportprogramm wirkt Mrs.Sporty dem entgegen. Denn die überschaubaren Clubs mit familiärer Atmosphäre in zentraler Lage sind für die Mitglieder leicht zu erreichen. Ein auf dem Zirkeltraining basierendes Programm kombiniert Kraft- und Ausdauerübungen. Das Training ist auf einen Zeitraum von 30 Minuten ausgelegt und lässt sich so problemlos in den Alltag integrieren. Es wird durch ein Ernährungskonzept ergänzt, das typgerecht auf jedes Mitglied abgestimmt wird. Weil es sich dabei um eine sanfte Umstellung der Ernährung handelt, bleibt der Jojo-Effekt aus. Jetzt sucht Mrs.Sporty Partner, die einen Sportclub eröffnen und Frauen dabei unterstützen möchten, ihr Leben gesünder zu gestalten. Mehr Informationen über das Franchisesystem gibt es unter www.mrssporty.de. Fragen beantwortet unser Beraterteam unter 030/ 30830-55 oder info@mrssporty.de. Franchising und Mrs.Sporty Laut einer Studie des Gallup-Instituts (Princeton, New Jersey) sind 92 Prozent aller Existenzgründungen auf Basis eines Franchisesystems erfolgreich. Beim Franchising stellt ein Unternehmen einem regionalen Partner die Nutzung seines Geschäftskonzepts zur Verfügung. Der Franchisepartner ist damit selbstständiger Unternehmer unter einer starken Dachmarke. Mrs.Sporty, Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e. V., ist ein gutes Beispiel für ein erfolgreiches Franchisekonzept. Das 2005 von Tennisstar Stefanie Graf gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin wurde 2007 vom Wirtschaftsmagazin Impulse zu einem der besten deutschen Franchiseunternehmen gekürt. Durch ein engmaschiges Netz von Franchisepartnern agiert Mrs.Sporty flächendeckend in ganz Deutschland und eröffnet seit Anfang 2008 auch Clubs in Österreich und der Schweiz. Ebenso wie die gesamte Sport- und Wellnessbranche wächst das Unternehmen rasant: Derzeit gibt es in Deutschland bereits 130 Clubs.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.