Vier Neueröffnungen im ersten Halbjahr 2016

Auch in 2016 bleibt fitbox auf Wachstumskurs. Allein im ersten Halbjahr 2016 werden 4 neue Franchisepartner eine fitbox eröffnen. "Maßgeblicher Grund für die Entscheidung unserer neuen Partner war die von fitbox erfolgreich eingeführte 3-ECK Trainingskonzeption mit 4 EMS-Geräten. Dieses Konzept überzeugt nicht nur die Endkunden aufgrund der höheren Erfolgsquote im Vergleich zu reinen EMS-Krafttrainingskonzepten. Die Franchisepartner erzielen durch höhere Flächenproduktivität deutlich mehr Umsatz bei kaum höheren laufenden Kosten", so Geschäftsführer Dr. Björn Schultheiss. Geplant sind bis Ende 2016 weitere 8 neue fitbox Eröffnungen in Deutschland und Österreich.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über fitbox.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.