PROMEDICA PLUS

Ärzte-Umfrage unterstreicht Vorteile häuslicher Betreuungsangebote

Marktführer erwartet Wachstum – und sieht große Chancen für Franchise-Partner

84 Prozent der deutschen Allgemeinmediziner gehen davon aus, dass Pflegebedürftige, die zu Hause betreut werden, gesünder leben und damit seltener krank sind. 77 Prozent halten zudem die Lebenserwartung zu Hause für höher als in einem Pflegeheim. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Ärztenachrichtendienstes (ÄND) im Auftrag von Promedica Plus. An ihr nahmen 377 Mediziner teil. „Die Herausforderungen des täglichen Lebens zu Hause sind deutlich besser für die körperliche und geistige Gesundheit“, fasst ein Arzt seine Beobachtungen zusammen. Bei Pflegeheimen bemängeln die Mediziner häufig überfordertes oder zu wenig Personal sowie die zu geringe Zeit, die Pflegerinnen und Pflegern bleibt, um auf die Pflegebedürftigen eingehen zu können.

Daheim selbstbestimmter und individueller leben

„Die Angehörigen wollen die Betroffenen vor allem in guten Händen wissen und in der für sie vertrauten Umgebung. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass sich dieser Anspruch am besten daheim erfüllen lässt, wenn wirklich sichergestellt ist, dass auch hier umfassende Betreuung geleistet wird“, sagt Daniel Haberkorn, Geschäftsführer des Franchise-Unternehmens Promedica Plus. „Unser Modell der Rund-um-Betreuung durch geschultes und erfahrenes Personal, das je nach Bedarf mit medizinischen Pflegediensten kooperiert, wird dabei den Wünschen von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Medizinern besonders gut gerecht.“

Weit mehr als jeder zweite befragte Allgemeinmediziner sieht das bekannte Lebens- und das gewohnte soziale Umfeld als wesentlichen Vorteil der Betreuung zu Hause. Sie ist für die Ärzte auch das Wunschmodell von Betroffenen und Angehörigen. 93 Prozent der Befragungsteilnehmer sind sicher, ihre Patienten würden lieber daheim als im Heim betreut, um selbstbestimmter und individueller leben zu können. Laut Ärztemeinung würden die Angehörigen zu 82 Prozent eine häusliche Betreuung der Heimunterbringung vorziehen, wenn Mittel für eine Rund-um-Betreuung zur Verfügung stünden.

Wachstumsmarkt Seniorenbetreuung eröffnet Chancen für Selbstständige

Weil die Beteiligten überwiegend das Modell der Betreuung daheim bevorzugen, rechnen Experten mit einem weiteren Wachstum entsprechender Service-Angebote. So auch der Marktführer im Bereich der häuslichen Betreuungsleistungen für Senioren, Promedica Plus. Das Unternehmen ermöglicht es Partnern, sich als Franchise-Nehmer selbstständig zu machen und von den Marktchancen zu profitieren. Unterstützt von der Muttergesellschaft Promedica24 vermitteln aktuell über 78 Partner an 85 Standorten deutschlandweit osteuropäische Betreuungs- und Pflegekräfte. „Unser Franchise-System hat sich in den vergangenen beiden Jahren nahezu verdoppelt“, sagt Daniel Haberkorn. „Die positive Tendenz hält an, wir führen weiter gute Gespräche mit Interessenten, die die Möglichkeit nutzen wollen, sich im Senioren- und Pflegebereich selbstständig zu machen.“

Osteuropäische Betreuungskräfte geschätzt – Empfehlung für eigene Eltern

Die Arbeit der Betreuerinnen und Betreuer aus Osteuropa, wie sie Promedica Plus vermittelt, wird von deutschen Ärzten geschätzt. Auch das zeigt die Umfrage: 81 Prozent der teilnehmenden Hausärzte stehen dem Modell positiv oder grundsätzlich positiv gegenüber, wenn die Betreuungs- und Pflegekräfte gesetzeskonform eingesetzt werden. 54 Prozent bestätigen die Aussage, Pflegekräfte aus Osteuropa leisten einen wichtigen Beitrag, nur ein Prozent der Befragten lehnt das Modell grundsätzlich ab.

So eindeutig wie die Wahrnehmung der häuslichen Betreuung durch Betroffene und Angehörige ist auch die Empfehlung der Hausärzte für ihre eigenen Eltern: 80 Prozent der Mediziner würden auch für sie eine Betreuung zu Hause favorisieren.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über PROMEDICA PLUS.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.