Salädchen(R) sprießen sogar zur Winterzeit

Logo-PM.jpgIm Dezember 2012 eröffnet ein Standort Mitten im Frankfurter Westend. Umgeben von Banken und Versicherungen möchte Salädchen an der Bockenheimer Landstraße 43 für “individuelle Frische” sorgen.

Ab Januar 2013 erhält die Studentenstadt Freiburg im Breisgau ihr ganz eigenes Salädchen. Der Standort in der Rempartstraße 3 liegt gegenüber der Universität und größten Mensa (Nummer 4) im bekannten Freiburger Bermuda Dreieck und bildet den Knotenpunkt zwischen Studentenleben, Einkaufsmeile und Szenegastronomie.

Beide Objekte werden im Ausbau aktuell von der Marburger Dipl. Ing. Architektin Kristina Markovic (www.kristinamarkovic.com) betreut. Die Innendesignerin hatte bereits die Bauleitung der Standorte Berlin und Gießen und ist mittlerweile ein festes Mitglied der Salädchen-Familie.

Neben umfangreichen Systemoptimierungen wurde auch die Schutzmarke “Salädchen” auf Österreich und die Schweiz erweitert.
Franchisenehmer Dennis Wieck plant derzeit seine ganz persönliche Expansion. Der Hauptstädter sucht fleißig nach einer weiteren Immobilie und plant zum Frühjahr 2013 den Standort “Salädchen Berlin 2” zu eröffnen.