Pirtek: Bestes Franchise-System im B2B-Bereich

Seit über zehn Jahren am Markt, zählt Pirtek, Deutschlands führender mobiler 24-Stunden-Reparaturservice für Hydraulikleitungen, zu den etablierten Franchise-Systemen in Deutschland. Das Geschäftskonzept, das ursprünglich aus Australien stammt, wird inzwischen an rund 50 Standorten von Franchise-Partnern umgesetzt. 2009 erwirtschafteten diese einen Systemumsatz von insgesamt ca. 25 Mio. Euro – und zeigten damit auch in der Wirtschaftskrise eine stabile Entwicklung. „Unser Erfolgsfaktor ist unsere hohe Servicequalität“, so Bernd Weber, Geschäftsführer von Pirtek Deutschland. Innerhalb von einer Stunde ist Pirtek vor Ort, wenn ein Schaden an der Hydraulik auftritt und kann diesen oftmals bereits an Ort und Stelle beheben. Je schneller die Maschinen, Fahrzeuge oder Anlagen wieder „flott“ werden, desto stärker können Unternehmen teure Stillstandzeit einsparen. 2009 leisteten die über 200 mobilen Werkstattwagen bundesweit mehr als 100.000 Einsätze.

Dynamik und Nachhaltigkeit
Auch im Franchise setzt Pirtek auf Qualität. Angefangen bei der Finanzierung über die Ausstattung des Service-Centers bis hin zu Technik- und Verkaufsschulungen für die Franchise-Partner und deren Mitarbeiter. Präzise Analysen des regionalen Marktes sowie Rahmenabkommen der Zentrale mit Großkunden unterstützen die Partner im Vertrieb und erleichtern ihnen so den Markteinstieg.

Im aktuellen Ranking des Unternehmermagazins impulse liegt Pirtek auf Platz 25 der Top 100 Franchise-Systeme in Deutschland (2009: Platz 32). Damit ist Pirtek das beste Konzept im B2B-Bereich und zählt zur Top 10 der Dienstleistungs-Franchisen, zu denen insgesamt rund 35 Prozent der bundesweiten Franchise-Systeme gehören. In die Bewertung eingeflossen sind 13 Kriterien zu Dynamik und Nachhaltigkeit des Konzepts, wie z. B. Firmenalter, Partneranzahl, Umsatz, Wettbewerbsdichte, Verdienstchance, Wachstum und Expansionschancen.