MBA-Studium abgeschlossen INtem®-Leiter Helmut Seßler mit MBA-Abschluss

MBA-Studium abgeschlossen
INtem®-Leiter Helmut Seßler mit MBA-Abschluss

Helmut Seßler, erfahrener Verkaufstrainer, Verkaufstrainerausbilder, Vertriebsleiterausbilder und mittelständischer Unternehmer, bekommt nicht genug vom Lernen: Der Leiter der INtem®-Trainergruppe hat jetzt sein zweieinhalb Jahre andauerndes MBA-Studium abgeschlossen. Für ihn ist das Schlagwort vom „lebenslangen Lernen“ keine leere Worthülse, sondern Aufgabe und Verpflichtung, auch im fortgeschrittenen Alter. Darum hat er bereits die nächste Weiterbildung ins Auge gefasst, nämlich zum Innovations-Coach: „Und das wird nicht die letzte Schulung sein, für die ich mich auf die Schulbank setze“, betont Helmut Seßler.

Wille zur ständigen Weiterentwicklung

Von dieser Einstellung, sich ständig weiterzuentwickeln, profitieren auch die Teilnehmer der Verkaufstrainerausbildung, die von INtem® zwei Mal im Jahr gestartet wird, sowie die Lizenznehmer, die mit dem Franchisegeber aus Mannheim kooperieren. Denn die Ausbildung befindet sich stets auf dem neusten Stand der „Trainerausbildungs-Dinge“ und integriert zum Beispiel die neusten Erkenntnisse der Hirnforschung in die Lernmodule.

Der nächste Ausbildungslehrgang startet am 28. Mai 2014.

Lizenzgeber auf der Schulbank: Erfahrungswissen weitergeben

Helmut Seßlers Masterarbeit im Bereich Human Resources Management ist von der Hochschule Ludwigshafen und der Management Akademie Heidelberg angenommen worden. Das Thema der Arbeit lautet: „Wie können Unternehmen ältere Mitarbeiter mit Potential qualifizieren, um Erfahrungswissen an jüngere Mitarbeiter weiterzugeben?“ Seßler stellt dies am Beispiel des Vertriebs in Unternehmen dar.
Der Ausgangspunkt der Masterarbeit: Ältere Mitarbeiter haben ein enormes Erfahrungswissen angehäuft, das nicht verloren gehen darf und dem Unternehmen erhalten bleiben muss. Seßler zeigt, wie die älteren Mitarbeiter ihr Wissen an die jüngeren weitergeben können. Angesichts des demografischen Wandels auch in der Arbeitswelt gewinnt das Thema der Arbeit an Brisanz.

Lizenznehmer auf der Schulbank: Verkaufstrainerausbildung

Während sich Helmut Seßler im bereits gesetzteren Alter nochmals auf die Schulbank begeben hat, stehen die meisten der Teilnehmer der Verkaufstrainerausbildung am Beginn ihrer beruflichen Karriere, zumindest als Trainer. Interessenten können sich an einem der kostenlosen Infotage über die Modalitäten der Ausbildung informieren. Die Infotage finden am 22. März und am 5. April 2014 statt.
Hier erhalten die Franchisenehmer in spe alle entscheidungsrelevanten Infos über das Konzept, die Ausbildung, die selbstständige Existenz als Verkaufstrainer und die Modalitäten der Lizenzpartnerschaft.

Kontakt: Helmut Seßler, INtem Trainergruppe, Mallaustr. 69-73, 68219 Mannheim. Tel.: 06 21 / 43 876-0, E-Mail: h.sessler@intem.de, Internet: www.intem.de/ausbildung/verkaufstrainerausbildung
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.