Verkaufstrainerausbildung startet am 21. November 2012

„Für die Terminakquisition habe ich in Teilzeit zwei Mitarbeiter eingestellt, die für Folgeaufträge sorgen und meine Termine koordinieren.“
Das ist nur eine der zahlreichen Erfolgsstorys derjenigen Trainer, die die INtem-Verkaufstrainerausbildung absolviert haben. Am 21. November 2012 startet das Institut mit der nächsten Verkaufstrainerausbildung. Kostenlose Infotage helfen den Interessenten, vorab zu entscheiden, ob die Ausbildung ihren Erwartungen entspricht. Die Infotage finden am 1., 15. und 29. September sowie am 13. Oktober 2012 statt.

Prämierte Konzepte

Verkaufstrainer Sinisa Trisic führt seinen Erfolg auch auf die Kooperation mit INtem zurück: „Die Zusammenarbeit ermöglicht mir, meine Trainings über die Qualität zu verkaufen, nicht über den Preis.“
Für den Franchisegeber spricht überdies, dass INtem bereits mehrmals im Top-100-Ranking der Zeitschrift impulse vertreten war. Hinzu kommen zahlreiche Auszeichnungen für das Institut in Mannheim und seine Franchisepartner. Dazu zählen gleich mehrere Internationale Deutsche Trainingspreise – von den zehn Trainingspreisen gleich drei in Gold – und der Weiterbildungs-Innovationspreis vom Bundesinstitut für Berufsbildung.

Innovative Trainingsmethode

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht das Intervalltraining, das die Franchisenehmer dann auch in ihrer Trainingspraxis einsetzen. Das Prinzip erläutert INtem-Leiter und Chefausbilder Helmut Seßler: „Das Training besteht aus mehreren Trainingsbausteinen. Im mehrwöchigen Abstand finden bis zu elf halbtägige Intervalle statt. Die dazwischen liegenden Phasen nutzen die Teilnehmer, das neue Know-how anzuwenden. Methodenorientierte Praxisphasen im Seminarraum wechseln also mit übungsorientierten Umsetzungsphasen ab.“
So ist ein fruchtbarer und intensiver Austausch zwischen Trainingsphase und Umsetzungsphase möglich, die Teilnehmer gehen bereits während des Seminars aktiv mit den Inhalten um. „Mit dieser Methode bilden wir aus“, so Helmut Seßler, „und die Franchisenehmer nutzen das Intervalltraining dann auch in ihren Verkaufstrainings.“

Überblick: Start der Verkaufstrainerausbildung: 21. November 2012. Infotage: 1., 15. und 29. September, 13. Oktober 2012.

Kontakt: Helmut Seßler, INtem Trainergruppe, Mallaustr. 69-73, 68219 Mannheim. Tel.: 06 21 / 43 876-0, E-Mail: h.sessler@intem.de, Internet: www.intem.de/ausbildung/verkaufstrainerausbildung
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.