Verkaufstrainerausbildung bei INtem: neue Infotage zum Lizenzsystem

Darum veranstaltet die INtem Gruppe aus Mannheim, die eine Komplettausbildung zum Verkaufstrainer anbietet, im August und September gleich mehrere kostenlose Infotage. Am 21. August sowie am 4., 18. und 25. September – jeweils samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr – können sich Interessierte in Mannheim über die Verkaufstrainerausbildung informieren.

Die INtem Gruppe hat sich entschlossen, gleich vier Termine anzubieten, weil die Nachfrage derzeit sehr groß ist. Das habe gewiss auch mit der verbesserten wirtschaftlichen Situation zu tun, so INtem-Institutsleiter Helmut Seßler, und – ohne falsche Bescheidenheit – mit der Qualität der Ausbildung: „Immerhin sind wir für unser Intervalltrainingssystem bereits sechsmal ausgezeichnet worden ist“, sagt Seßler. Hinzu kommt: Das Institut zählt in Deutschland – so hat das Fachmagazin impulse analysiert – zu den TOP-100-Franchiseanbietern.

Auf dem Infotag erfahren die zukünftigen Franchisenehmer alles über das Konzept, die Ausbildung, die selbstständige Existenz als Verkaufstrainer und die Modalitäten der Lizenzpartnerschaft. Auch Details über die Kosten der Ausbildung und über die Verdienstmöglichkeiten als Trainer werden thematisiert.

„Viele Infotag-Teilnehmer schätzen überdies die Möglichkeit, sich mit Ausbildern, Gleichgesinnten und Trainern auszutauschen – also mit Menschen, die die Ausbildung bereits durchlaufen haben und sich mittlerweile am Markt etablieren konnten. Diese Plauderei aus dem Nähkästchen stellt häufig eine wichtige Entscheidungsgrundlage dar“, betont Helmut Seßler.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.