INtem Lizenzsystem: Neue Trainer – innovative Inhalte

„Sales Empowerment heißt, nicht nur an einzelnen Stellschrauben im Unternehmen zu drehen, sondern die Gesamtperformance voran zu bringen“, erläutert Helmut Seßler, Leiter der INtem Gruppe, die eine Komplettausbildung zum Verkaufstrainer anbietet. Nach Uwe Billen ist die persönliche Authentizität des Verkäufers entscheidend für Kundenbegeisterung. „Indem der Verkäufer es trainiert, dass es zwischen seiner Einstellung, seinen Zielen und seinem Handeln keinen Widerspruch gibt, baut er beim Kunden Glaubwürdigkeit auf – und das ist die Grundlage für das für jeden Kundenkontakt so wichtige Vertrauensverhältnis“, begründet Uwe Billen seine Schwerpunktsetzung.

INtem-Lizenznehmerin Katja Häffner hingegen betont die Bedeutung der „richtigen Einstellung“ der Führungskräfte und Mitarbeiter für den Erfolg in der Vertriebsabteilung. „Natürlich müssen Vertriebsleiter und Verkäufer ihr Handwerkszeug beherrschen“, so die Trainerin aus Heidelberg, „aber ohne eine professionelle Einstellung und ohne Hingabe ans Verkaufen und den Kunden ist es unmöglich, gesteckte Leistungs- und Umsatzziele zu erreichen.“ Helmut Seßler: „Wir freuen uns, neben der nationalen und internationalen Verbreitung unseres Lizenzsystems auch über das große thematische Spektrum, das unsere Vertriebstrainer abdecken.“

Weitere Informationen zum INtem-Lizenzsystem erhalten Interessenten auf den kostenlosen Infotagen. Die nächsten Termine: 10. und 17. April 2010 in Mannheim
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.