Franchisegeber INtem wird 20 Jahre jung

Wer mit dem Weiterbildungsinstitut nach dem Franchisingsystem eine Kooperation eingehen oder sich zum INtem Verkaufstrainer ausbilden lassen will, nutzt das Know-how, das sich in zwei Jahrzehnten angesammelt hat.

Für das INtem-IntervallSystem, für Trainings- und Coachingkonzepte, deren Erfolg eindeutig gemessen und nachgewiesen werden kann, und zahlreiche weitere Weiterbildungskonzepte ist das Institut gleich sechs Mal ausgezeichnet worden: Zuletzt erhielten Geschäftsführer Seßler und sein Team 2008 den Internationalen Deutschen Trainingspreis des BDVT (Bund Deutscher Verkaufsförderer und Trainer) in Gold.

Franchisenehmer, die mit der Mannheimer Gruppe kooperieren, erfreuen sich insbesondere der professionellen Unterstützung bei der Gewinnung der ersten Kunden – nachweislich die schwierigste Phase bei der Gründung.

Die Reputation des Franchise-System der Mannheimer zeigt sich auch darin, dass das Wirtschaftsmagazin „impulse“ die INtem Gruppe in einem Franchise-Ranking als einziges Trainingsinstitut unter den Top 100 führt – nämlich auf Platz 66 bei über 900 bewerteten Franchise-Unternehmen. Die impulse-Redaktion hat dabei die Nachhaltigkeit der Geschäftsidee bewertet und vor allem die Zukunftsfähigkeit der Geschäftsidee und des Systems am Markt analysiert. Hinzu kamen die Attraktivität für potentielle Franchisenehmer und deren Verdienstchancen. Auch die Dynamik der Franchise-Idee und die Nachhaltigkeit des Konzeptes wurden positiv bewertet.

Weitere Informationen zum INtem-Lizenzsystem gibt es auf den kostenlosen Infotagen. Die nächsten Termine sind der 10. und 31. Oktober 2009 in Mannheim.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.