Ausbildungsinstitut für Verkaufstrainer mit Erfolgsmeldungen

In Zeiten, in denen die Suche nach der positiven Nachricht sich nicht ganz einfach gestaltet, wartet die INtem Trainergruppe mit einem erfreulichen Rückblick und einem ebenso erfreulichen Ausblick auf.

Woran liegt es? „Die beste Möglichkeit, eine Krise zu bestehen, ist, anzugreifen“, sagt Helmut Seßler, Leiter der INtem Trainergruppe, und zitiert damit den Designer Nino Cerutti. Diesem Motto folgt nicht nur das Trainings- und Ausbildungsinstitut in Mannheim: Auf dem traditionellen Jahresendmeeting, an dem Endes des Jahres die meisten der knapp 85 INtem-Franchisenehmer teilgenommen haben, wurde die Zukunft von den Teilnehmern nicht in rosaroten, aber in realistischen Farben gemalt. „Wer jetzt mit Werteorientierung, Nutzen, Qualität und Kreativität kundenorientierten Weiterbildungsmaßnahmen präsentiert, die der Markt braucht, und wer jetzt mutig auf seine Stärken setzt, hat gute Chancen bei den Kundenunternehmen“ – so fasst ein Teilnehmer seine Erfahrungen zusammen. Und genau dazu will das INtem Institut als Franchisegeber seine Franchisenehmer befähigen – mit Erfolg.

Deswegen wagen auch weiterhin Trainerinnen und Trainer in spe den Sprung in die Selbstständigkeit und lassen sich in Mannheim zu Verkaufstrainern ausbilden. Denn sie wissen, dass sie dem Kunden mit dem INtem Intervalltraining einen hohen Nutzwert bieten: Bereits während der Maßnahme garantiert das Trainingskonzept, bei dem einer Seminarphase eine Umsetzungsphase am Arbeitsplatz folgt, messbare und nachweisbare Umsatzsteigerungen.
Hinzu kommt: Das Verkaufen mag sich zwar schwieriger gestalten als in der Vergangenheit. Aber ohne Verkauf ist alles nichts, die Unternehmen brauchen gerade jetzt qualifizierte und qualitätsorientierte Verkäufer – und damit Trainer, von denen die Verkäufer das Know-how erlernen, um die Zukunft ihrer Unternehmen aktiv zu gestalten.

Weitere Informationen zur INtem-Verkaufstrainerausbildung gibt es auf den kostenlosen Infotagen in Mannheim. Die nächsten Termine für einen Infotag: 04. April 2009 und 18. April 2009
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.