Schülerhilfe

Schülerhilfe legt Wert auf professionelles Qualitätsmanagement

Die Schülerhilfe hat einen hohen Qualitätsanspruch: Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen durch Nachhilfe zu schulischem Erfolg zu verhelfen. Ein ganzheitliches Qualitätsmanagement-System, das vom TÜV nach ISO 9001 zertifiziert wird, sorgt in über 1.000 Schülerhilfe-Standorten für ein einheitlich hohes Qualitätsniveau. Beispiele für die Qualitätsstandards der Schülerhilfe sind z.B. die Begrenzung der Kursgröße, regelmäßige Elterngespräche oder auch die Dokumentation der Unterrichtsinhalte und Lernfortschritte.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns enorm wichtig!

Die Zufriedenheit der Kunden und die Qualifizierung der Mitarbeiter stehen bei der Schülerhilfe an erster Stelle. Durch die vorgegebenen Verhaltensleitlinien sind die Qualitätsstandards in allen zertifizierten Standorten präsent. „Damit schaffen wir die Voraussetzung für ein effizientes und anspruchsvolles Arbeiten“, erklärt Jochen Steinweg, Leiter Qualitätsmanagement bei der Schülerhilfe. „Und unsere Kunden können sicher sein, dass Sie eine qualitativ hochwertige Dienstleistung in Anspruch nehmen.“

Geprüfte Qualitätsstandards erleichtern Arbeitsabläufe

Die Schülerhilfe nutzt verschiedene Instrumente, um die Qualitätsstandards in den Standorten sicherzustellen. Checklisten und Handbücher, die kontinuierliche Dokumentation der Aktivitäten und Prozesse, regelmäßige Teammeetings und Mitarbeitergespräche rund um das Thema Qualitätsentwicklung sind Bestandteile des Qualitätsmanagements.

Aus der Praxis

Franchise-Partner Dirk Lohmann hat im letzten Jahr den Standort in Ratzeburg neu eröffnet und sich schon frühzeitig auf den Besuch der Zertifizierungsgesellschaft vorbereitet: „Vorteilhaft war, dass das Audit des TÜV Nord unmittelbar nach dem internen Audit durch die Schülerhilfe-Zentrale stattfand. Somit war der TÜV-Besuch in großen Teilen bereits intensiv vorbereitet“, so Dirk Lohmann. „Vor allem die gute Unterstützung durch den Außendienst und die Unterlagen zur eigenen Überprüfung der Standards waren besonders hilfreich.“ Die enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Qualitätsmanagement ist bei der Schülerhilfe in dieser Zeit selbstverständlich.

Werden auch Sie Teil des erfolgreichen Franchise-Systems als selbstständiger Geschäftsführer/selbstständige Geschäftsführerin einer oder mehrerer Schülerhilfen.

Aktuell sucht die Schülerhilfe für über 100 Standorte bundesweit Persönlichkeiten, die unternehmerisch denken und handeln. Franchise-Partnerinnen und -Partner müssen keine Pädagogen sein, um sich mit der Schülerhilfe selbstständig zu machen. Wichtig sind eine offene und kommunikative Art, Organisationstalent, Spaß am Umgang mit Menschen und idealerweise Erfahrungen im Vertrieb.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Schülerhilfe.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.