Schülerhilfe

Noch vor dem neuen Schulhalbjahr Chancen nutzen

Selbstständiger Unternehmer bei der Schülerhilfe werden: Freie Standorte in NRW

Der Nachhilfesektor gehört zu einem wachsenden Markt mit Zukunftschancen. Gerade zum Start ins neue Halbjahr im Januar bietet eine Selbstständigkeit mit der Schülerhilfe einen erfolgsversprechenden Beginn. Dabei hat der Markengeber Schülerhilfe noch freie Standorte im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands: Nordrhein-Westfalen.

Mit 17,6 Millionen Einwohnern bietet das Bundesland NRW ein enormes Potenzial, um sich als Unternehmer im Nachhilfemarkt erfolgreich zu etablieren. „Dabei suchen wir Unternehmerpersönlichkeiten, die über eine entsprechende betriebswirtschaftliche Vorbildung verfügen, gerne mit Vertriebserfahrung“, so Marion Lauterbach, Geschäftsbereichsleiterin Franchise bei der Schülerhilfe. Eine pädagogische Vorbildung ist keine zwingende Voraussetzung, jedoch eine sinnvolle zusätzliche Kompetenz.

Die Vielfältigkeit des Ruhrgebietes bietet für die unterschiedlichsten Bedürfnisse interessante Optionen: Im Sauerland/ Siegerland, dem südlichsten Teil Westfalens gibt es attraktive freie Standorte zum Beispiel in Fröndenberg, Meinerzhagen und Attendorn. Direkt an der Ruhr gelegen grenzt Fröndenberg dabei noch an den Kreis Unna, mit knapp 21.000 Einwohnern. Meinerzhagen und Attendorn, mitten im Sauerland gelegen, sind bekannt für ihre industrielle Ausrichtung und sind damit als attraktive Arbeitgeber vor allem auch für Familien interessant.

Darüber hinaus sind im Großraum Niederrhein interessante Standorte verfügbar. Angrenzend an die Niederlande bieten beispielsweise die Städte Kevelaer mit ihren knapp 28.000 Einwohnern, Kamp-Lintfort mit 37.000 Einwohnern oder auch das nahe gelegene Rheinberg ideale Voraussetzungen für den Einstieg in den Nachhilfemarkt.

Weitere denkbare Standorte in NRW sind unter anderem Bad Pyrmont im Raum Höxter, Wetter an der Ruhr, Sprockhövel, Harsewinkel, Halle in Ostwestfalen, der Großraum Erkelenz mit den Städten Wegberg und Bedburg sowie auch der Süden der Stadt Aachen.

Über 300 Franchise-Partnerinnen und Partner der Schülerhilfe haben ihre Chance bereits erkannt und erfolgreich bei der Schülerhilfe genutzt. Sie setzen sich für die Bildung von Kindern und Jugendlichen ein und sorgen mit ihrem Einsatz für eine Verbesserung ihrer Leistungen und ihres Sozialverhaltens. Somit tragen sie auch einen wesentlichen Teil zur Persönlichkeitsentwicklung der Schüler bei.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Schülerhilfe.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.