Schülerhilfe

Wissenschaftlich bestätigt: Nachhilfe bei der Schülerhilfe ist besser als klassische Einzelnachhilfe

Deutschlands führendes Franchise-System im Bildungsbereich freut sich über eine weitere Auszeichnung: Eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth bestätigt das Konzept der bei der Schülerhilfe durchgeführten individuellen Förderung in kleinen Gruppen. Nachhilfe bei der Schülerhilfe ist demnach effizienter als klassischer Einzelunterricht. Die in der Schülerhilfe durchgeführte Gruppennachhilfe wirkt: Das seit 1974 erfolgreiche Nachhilfe-Konzept führt zu einer nachgewiesenen Notenverbesserung, zur nachhaltigen Steigerung der Lernmotivation und zur Stärkung der sozialen Kompetenz der Kinder und Jugendlichen.

„Wir sind stolz darauf, dass es unseren Franchise-Partnerinnen und –Partnern immer wieder gelingt, Kinder und Jugendliche zu motivieren und ihnen den Spaß am Lernen zurückzugeben“, so Alexander Mehnert, Geschäftsbereichsleiter Franchise der Schülerhilfe. Zu den spürbaren Vorzügen der Gruppennachhilfe gehören für ihn die Möglichkeit des Voneinander-Lernens und des gegenseitigen Austausches. „Die Studie hat gezeigt, dass eine permanente ‚Frontalbeschulung‘ eines einzelnen Kindes im klassischen Einzelunterricht zu massiv ist. Die Kinder brauchen auch Phasen des eigenen Lernens, der Verarbeitung und selbstständigen Reflexion, die im Gruppenunterricht der Schülerhilfe gewährleistet sind.“ so Mehnert weiter. Auch lässt sich Nervosität, häufig ein Begleiter schlechter Noten, in einer Gruppenarbeitssituation effektiver abbauen. Ein weiterer wichtiger Vorteil der Schülerhilfe liegt für Alexander Mehnert auf der Hand: „Unser Nachhilfekonzept ist durchschnittlich um die Hälfte preiswerter als vergleichbare Einzelnachhilfe.“

Gegenstand der Studie war eine Eruierung des Schülerhilfekonzeptes der Gruppennachhilfe mit Kontrollgruppen von jeweils 3 bis 4 Schülerinnen und Schülern der Schülerhilfe im Vergleich zu klassischem Einzelunterricht im Schuljahr 2011/2012. Insgesamt nahmen 212 Schülerinnen und Schüler in drei Befragungszyklen an der Untersuchung teil. 

Gemeinsam zum Erfolg: das Schülerhilfe-Franchise-System

Aktuell sucht das Unternehmen Gründer für über 100 Standorte in Deutschland und in Österreich. Franchise-Partnerinnen und –Partner der Schülerhilfe können sowohl mit einer als auch mit mehreren Schülerhilfen erfolgreich in eine selbstständige Zukunft starten. Voraussetzungen sind unternehmerisches Denken und Handeln, eine offene und kommunikative Art, Organisationstalent, Spaß am Umgang mit Menschen und idealerweise Erfahrungen im Vertrieb und in der Personalführung.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Schülerhilfe.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.