Erfolgreiches Marketing

Küche&Co für den DFV-Franchise Marketing Award nominiert

Der Siegeszug der Kochprofis-Küche geht weiter. Nachdem Küche&Co zu Beginn des Jahres schon den Kücheninnovationspreis gewonnen hatte, ist Deutschlands größtes Franchiseunternehmen für den Küchenfachhandel nun mit der Kochprofis-Küche auch für einen DFV-Award nominiert. Der Deutsche Franchise Verband zeichnet einmal im Jahr besondere Leistungen von Franchiseunternehmen aus. Vier Kategorien gibt es insgesamt – Küche&Co ist dieses Jahr für den DFV-Franchise Marketing Award nominiert.

„Die Kochprofis-Küche ist in diesem Jahr das Highlight der „Marketing-Geschichte" von Küche&Co", sagt André Pape, Geschäftsführer von Küche&Co. „Der bisherige Erfolg dieser Marketing-Kampagne gibt uns recht. Wir waren erstmals mit einem bundesweiten TV-Spot präsent und konnten damit die Markenbekanntheit von Küche&Co steigern. Gleichzeitig haben unsere Franchisepartner von der Marketing-Kampagne profitiert. Zudem haben wir mit Ole Plogstedt ein glaubwürdiges und sympathisches Testimonial für unsere Marketing-Kampagne gewonnen. Gemeinsam ist es uns gelungen, ein exklusives Produkt im austauschbaren Einbauküchenmarkt zu etablieren, damit erzielen wir eine hohe Akzeptanz bei Kunden und der Industrie."

Die Kochprofis-Küche hat Küche&Co gemeinsam mit Franchisepartnern, RTL II-Kochprofi Ole Plogstedt („Die Kochprofis – Einsatz am Herd") und Experten von Bosch für ambitionierte Hobbyköche entwickelt. Seit Anfang vergangenen Jahres ist die innovative Küche in den Küche&Co Studios bundesweit erhältlich. Parallel dazu ging eine umfangreiche und vielfältige nationale Kampagne an den Start, die auch von den Franchisepartnern vor Ort getragen wird. Von Magazin-Themen aus der Profiküche über Videos bis zu Live-Auftritten in den Studios findet Küche&Co immer wieder neue Ansätze, um die Geschichte der Profi-Küche für Zuhause zu erzählen. Und auch die Bilanz stimmt. Gemessen an den generierten Leads gehört die Kochprofis-Küche zu den erfolgreichsten Kampagnen.

Ob Küche&Co dafür den DFV-Marketing-Award mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich während der feierlichen Verleihung am 11. Mai in Berlin. Die Awards sind jedes Jahr der Höhepunkt beim größten deutschlandweiten Treffen der Franchisewirtschaft.

In der Vergangenheit war Küche&Co bereits mehrfach bei den DFV-Awards erfolgreich. 2012 ging der DFV-Gründerpreis für Franchisenehmer an Rene Olbricht und sein Küche&Co Studio in München Bogenhausen. Es folgte 2014 die Nominierung von Tobias Jednoralski mit Küche&Co Wentorf wiederum für den DFV-Gründerpreis für Franchisenehmer. 2015 schließlich gewann Rico Tischer mit seinem Küche&Co Studio Pforzheim in der Kategorie DFV-Gründerpreis für Franchisenehmer.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Küche&Co.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.