mediaconcepts erweitert das Dienstleistungsangebot als Full-Service Marketing-Dienstleister

Nach dem erfolgreichen Start der ersten 5 Franchisepartner(innen) erweitert das Franchise-System mediaconcepts sein Dienstleistungsportfolio. Neben den etablierten Dienstleistungen Webdesign, Online-Shops, Video-Trailer und Mystery Checks deckt mediaconcepts nun auch die Bereiche Google-AdWords-Werbekampagnen, Suchmaschinen-Optimierungen, iPhone-Websites, Firmen-Apps und Social Media Dienstleistungen ab.

„Der Trend geht eindeutig in Richtung Online-Werbung“ sagt der Franchisegeber Carsten Ott. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, bietet mediaconcepts seinen Kunden optimierte Online-Vermarktungsstrategien, um eine effiziente Neukunden-Gewinnung zu erzielen. Klein- und mittelständische Unternehmen sind hierbei die Hauptzielgruppe von mediaconcepts.

Auch das mobile Internet spielt eine zunehmend wichtigere Rolle. Firmen-Apps, um mit Kunden interaktiv in Verbindung zu treten und die Besonderheiten einer iPhone-Website spiegeln den Anspruch einer Full-Service Marketing-Agentur wieder.

„Wir möchten, dass unsere Kunden mit mediaconcepts nur noch einen Ansprechpartner für alle Marketingbereiche haben“ erklärt Carsten Ott, der seit 2004 den mediaconcepts Pilotbetrieb im Rhein-Main-Gebiet eigenständig betreibt.

Durch die Erweiterung des Dienstleistungsportfolios wurde auch die Anzahl der Schulungstage erhöht. Somit können auch Branchenfremde im Home-Office mit niedrigen Investitionskosten und niedrigen laufenden Kosten Ihre eigene Marketing-Agentur gründen.

Um den Start als Franchisepartner(in) zu vereinfachen, übernimmt die Franchise-Zentrale die Akquise der ersten 20 Website-Interessenten.