Markenkonformer Webauftritt für Franchisenehmer von McDonalds

Die Fast Food-Kette sichert sich damit auch im Web bundesweit ihr Corporate Design. Die Online-Portale, die auf dem STRATO Firmen-Portal basieren, werden von STRATO bereitgestellt und gehostet. Mehr Informationen zum Firmen-Portal unter www.strato-pro.de. Die Technologie der Portale stammt von SITEFORUM.

Damian Schmidt, Vorstandsvorsitzender der STRATO AG: "McDonald's hat den Mehrwert unseres Firmen-Portals für sich erkannt: Es ist ein besonders einfacher und kostengünstiger Weg zu einem ansprechenden und einheitlichen Internetauftritt. Auch für andere Franchise-Unternehmen sicher die optimale Online-Lösung." Dirk Schlenzig, CEO der SITEFORUM GmbH, zeigt sich ebenfalls hocherfreut über das positive Resultat der Kooperation der beiden Firmen: "Wir sind sehr stolz, dass sich McDonald's für das Portal von STRATO und SITEFORUM entschieden hat. Mit unserem neuen Konzept lässt sich das Ziel von Franchise-Unternehmen, durch Regionalität mehr Kunden zu gewinnen, optimal erreichen."

Franchisenehmer und -geber profitieren gleichermaßen von der Online-Lösung: Die Restaurantbetreiber können mit den Online-Portalen ihre Gäste nun auch im Web unkompliziert erreichen, ohne auf die Einhaltung des korrekten Corporate Designs achten zu müssen. Sie gestalten inhaltlich ihr Portal nach ihren Wünschen, indem sie regionale Aktivitäten durchführen oder hauseigene Informationen bereitstellen. Gleichzeitig gibt der Konzern das Corporate Design vor und erhält wichtige Steuerungsfunktionen, um zentralisiert Einfluss auf markenrelevante Themen, beispielsweise bundesweite Kampagnen, zu nehmen. Durch den Einsatz von Social Media-Instrumenten werden Kunden auch zum Mitmachen animiert. Dies steigert die Kundenbindung und erhöht die Reichweite. Mehrere Franchisenehmer-Portale sind bereits online, darunter www.mcdonalds-augsburg.de, www.mcdonalds-anhalt.de und www.mcdonalds-rottenburg.de. Weitere folgen in den kommenden Wochen.